21.06.2009 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

5 Fragen an…

… mich! Nanu? Was isn das? Ein Interview mit mir selbst? Neeeee! Es handelt sich um eine Blogparade »5 Fragen an«, die mir Ralf weiterleitete. Und da er mir ein schlechtes Gewissen gemacht hat, komme ich auch nicht drumherum teilzunehmen 😉



1. Mit welcher Kamera würdest Du bis ans Ende Deiner Tage fotografieren?

Das ist gar nicht so leicht zu beantworten. Mein Horizont ist, was Kameramodelle angeht, ganz schön begrenzt. Vielleicht gibt es ja noch in der großen weiten Welt eine Kamera, die zu mir passt wie die Faust aufs Auge? Oder vielleicht wird sie in zwei Jahren gebaut? Mit meiner jetzigen Kamera bin ich aber trotzdem zufrieden und denke sie noch eine Weile einzusetzen. Es ist eine Canon 40D.



2. Zeige uns Deine Lieblingsfotos und erkäre warum Du sie magst.

Farbgewitter

Dieses Foto beinhaltet alles was ich mir für ein Landschaftsmotiv wünsche. Dramatischer Himmel, ein ansprechendes Mohnfeld und als i-Tüpfelchen der Regenbogen.

Morgennebel

An dieser Aufnahme gefällt mir die festgehaltene Stimmung. Die schöne verschneite Landschaft, der Sonnenaufgang und den durch die eisige Kälte erzeugte Morgennebel. Mit diesem Foto kann ich zeigen, wie ich diesen Morgen gesehen habe und das begeistert mich besonders an der Fotografie.

3. Welchen Tipp gibst du jemanden, der gerade anfängt zu fotografieren?

Mach das was die Spaß macht und nicht was andere meinen was richtig ist. Hole dir Tipps deine Fotos zu verbessern, aber bleib deinem eigenen Stil treu. So hast du lange Freude beim Fotografieren.

4. Wähle aus “Kätzchen, Baby, Sonnenuntergang oder Blumen”

Bei mir wäre es ganz klar der Sonnenuntergang. Ich fotografiere am liebsten Landschaften und ein Sonnenuntergang verströmt eine ganz besondere Atmosphäre. Draußen in der Natur fühl ich mich sehr wohl und kann sehr gut vom stressigen Alltag abschalten.

5. Wem sollten diese Fragen als nächstes gestellt werden?

Ich gebe den Staffelstab weiter an Oliver Schaef von den Fotolisten, in der Hoffnung, dass er Lust hat mitzumachen!

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Allgemein

Kommentare

das find‘ ich ja cool, dass das stöckchen von sebastian und mir den weg zu dir gefunden hat.

grüsse aus der schweiz
laurenz

Olli sagt:

>> FANG! 😀

Interessante Fragen, schöne Antworten.
Vielen Dank für das Stöckchen. 🙂

Steffen sagt:

Prima! Bin schon gespannt …

Maik sagt:

Ich muss erst mal ein ganz großes Lob für die Seite los werden – Hut ab und alle Achtung. Bin gern hier. Mit Deinen Antworten auf Deine Fragen kann ich voll und ganz mitgehen.
LG
Maik

Steffen sagt:

Dein Lob ehrt mich Maik. Vielen Dank dafür!

Heiko sagt:

Auch mal schön etwas mehr über Dich zu erfahren ! ; )

zum regenbogenbild: hier finde ich die wirkung des formats gewaltig. oben im header hast du ja das selbe motiv.
meiner meinung nach kommt es im panoformat besser zur geltung.

Steffen sagt:

Ich habe, weiß nicht woher, eine Vorliebe fürs Hochformat entwickelt Laurenz. Beim angesprochenen Bild finde ich es hochformatig besser weil mehr Farbe in Spiel kommt. Der Mohn und der blaue Himmel wirken viel kräftiger.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.