30.07.2008 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

5. German Bodypainting Festival in Mainz

Vom 9.-10. August laden der frischgekürte Weltmeister 2008 in der Kategorie „Special Effects Make-Up“ Peter und seine Frau Petra Tronser, der Organisator, Jörg Tronser und die Marketingagentur K.M.R. zum 5. German Bodypainting Festival ein. Die Veranstaltung findet in der Zitadelle statt – dem historischen Gebäudekomplex in der Gutenbergstadt Mainz. Internationale Face-Painter und Special-Effects-Künstler stellen sich einer Fachjury und werben um die Zustimmung des Publikums.



Außerdem findet vom 08.-10.08.2008 ebenfalls eine Workshopakademie für Schmink-, Foto- und Modellbegeisterte statt. Fotografen können Workshops wie „Ausgefallene und sexy Outfits, Dessous“, „Photoshop Workshop mit Special“, und „Spacey Outfits, Cat suits, exklusive Visagistik“ besuchen und dort Ihre Fähigkeiten von Profis weiterentwickeln lassen.

Und jetzt kommt der Hammer: Fotografen haben außerdem die Möglichkeit, beim Stand von LensAvenue hochwertige Objektive und DSLRs kostenlos auszuleihen und die Kunstwerke mit Traumausstattung zu fotografieren. Da ist das Geld in die Fototickets ( 45 Euro für einen – 70 Euro für zwei Tage) doch gut investiert!



Nähere Informationen zum das Festival findet ihr hier:
www.german-bodypainting-festival.de

Update: Die ersten Fotos zum Festival finden sich z.B. hier oder hier.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie

Kommentare

naja… wie ist das mit den rechten an den bildern geregelt? will der veranstallter da noch extra kassieren?

Alex sagt:

Zitiere die Antwort von Organisatoren:
„Film- & Fotoaufnahmen sowie Digitale Medien sind nicht zur kommerziellen Nutzung ohne Genehmigung der Veranstalter erlaubt.
© ist Eigentum des Künstlers.“

Steffen sagt:

Na das klingt doch gut.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.