30.04.2011 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Asiatische Landschaft getimelapsed

Man hört ja an allen Ecken und Enden, dass nun langsam mal gut ist mit Zeitraffern, denn man hätte sich an ihnen satt gesehen. Geht mir gar nicht so. Finde es ist ist eine ganz fantastische Möglichkeit ein Landschaft in Szene zu setzen. So auch in diesem aus Taiwan stammenden Film.



Bei Google empfehlen:

Kategorie: Videos

Kommentare

Benjamin sagt:

Ich kann mich einfach nicht daran satt sehen, sehr schönes Exemplar! 🙂

ThilliMilli sagt:

Nun, ich bin halbwegs bei Dir. Timelapse kann man sich immer wieder anschauen – wenn es denn Neues bringt. Hab da beispielsweise mal eins kombiniert mit Tilt Shift gesehen – ergo so ein wenig alles Neumodische in einem. War aber gut.

Nur leider ist das in diesem Fall eher normale, schon häufig gesehene Kost. (nicht böse sein)

Christian sagt:

Zeitraffern sind – wie du schon sagtest – eine tolle Möglichkeit Landschaften in einem komplett anderem Licht dazustellen. Fotos schön und gut, aber das was man in einem Video, so wie du es hier eingebunden hast sieht, ist einfach Phänomenal und kann auf keinen Foto der Welt so ausgedrückt werden.

Astrid sagt:

Tolle Musik!
Hab schon das ein oder andere Timelapse-Video gesehen, wo die Musik die Qualität ziemlich runterreißt. Hier ist das Gegenteil der Fall!

Matthias sagt:

Ja, da sieht man mal wieder, wie eine gute und passende Musik die ohnehin schon schönen Bilder noch aufpeppen kann.

Marcel sagt:

Wirklich sehr beeindruckend! An solchen Videos (besonders Langzeitbelichtungen bei Nacht) kann man sich tatsächlich nicht satt sehen, bin immer wieder beeindruckt was ihr noch so findet.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.