24.01.2011 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Ausstellung in Berlin Mitte




Am letzten Freitag waren Robert und ich bei der Vernissage des Beauty- und Modefotografen Philip Brüderle in der Berliner Linienstraße. Die dort gezeigten Aufnahmen enstanden in Zusammenarbeit mit Leica und PMA (Promod Model Agency). Brüderle fotografierte junge Models, die am Anfang ihrer Karriere stehen. Die Aufnahmen, die dabei entstanden, sind eine interessante Mischung aus Portrait und inszeniertem Bild.





Natürlich verlor Philip Bruederle auch ein paar Worte zur Ausstellung. Zur Freude der meisten Besucher fasste er sich sehr kurz. Ich hätte mich allerdings gefreut, noch ein paar Hintergründe zu erfahren.


Robert ließ sich dabei wenig von den unheimlich hochauflösenden scharz-weiß Aufnahmen beeindrucken und stöberte lieber im dort ausliegenden Leica Magazin 😉


Die eingeladenen Besucher hätten unterschiedlicher nicht sein können. Vom Anzugträger bis zum „bunten Vogel“ war alles mit dabei.


Naturgemäß war auch die eine oder andere Leica-Kamera dort zu sehen…


Wer der Ausstellung einen Besuch abstatten möchte, hat noch bis zum 26.01.2011 dafür Zeit. Sie befindet sich in der Linienstraße 144, 10115 Berlin-Mitte bei recomBERLIN und ist von 16.00 bis 19.00 Uhr geöffnet.

Abschließend noch ein kurzer Film, in dem der Fotograf etwas mehr über die Entstehung der Aufnahmen erzählt:

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie

Kommentare

Robert sagt:

Hahaha. Gut geschrieben. War ein toller Abend.

Steffen sagt:

@Robert: 🙂
@all: Übrigens hat Robert sich auch für die Portraits interessiert. Ich konnte mir aber nicht verkneifen, das Foto von ihm so zu kommentieren 🙂

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.