26.02.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Blogparade auf Shockmotion

Deine beste Fälschung



Fast jeder, der seine Fotos digital weiterverarbeitet, wird es schon mal gemacht haben. Angefangen beim Sensorstaub entfernen, über Stromleitungen wegstempeln, bis hin zu ganze Bildteile austauschen. Die Rede ist von der Bildmanipulation. Normalerweise ist ja das großflächige Verändern eines Fotos bei Fotografen nicht so gern gesehen. Bei der Blogparade von Stefan Kohrs ist dem aber nicht so. Im Gegenteil. Er ist auf der Suche nach richtig guten Fälschungen.

Ich für meinen Teil, kann aber leider kein Meisterwerk dazu beisteuern. Die einzige Manipulation, die ich mir mal erlaubt habe, war das hinzufügen eines Blitzes aus einer Aufnahme von Stephan Sachs (alias Saxi, alias Fisch im Glas), zu einem Gewitterbild von mir. Ich kam auf die Idee, da ich die abgebildete Szene so erlebte, mir es aber nicht vergönnt war einen Blitz aufs Bild zu bannen.




Damals zeigte ich das Bild auch in Naturfotografen Forum mit dem Hinweis darauf, dass ich nachträglich etwas hinzugefügt hatte. Damit handelte ich mir gleich eine Beschuldigung ein, dass ich den Blitz bei einem echten Profi (Franz Schuhmacher) was Gewitterfotos angeht, geklaut hätte. Hat sich aber alles aufgeklärt, eine Entschuldigung blieb man mir aber schuldig. So kann es einem gehen, wenn man Bilder manipuliert 😉

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie, Linktipps

Kommentare

Abernhard sagt:

Hallo Steffen,

seit einigen Wochen beschäftige ich mich auch etwas intensiver mit der Fotografie. Ich habe zwar noch so meine liebe Mühe mit Blende, Belichtung und Co, jedoch motiviert jedes (m. M.) nach gelungene Bild.

Von da her sind Deine Links zur Manipulation von Bilder eine guter Tipp für mich.

Freundliche Grüße

Andi

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.