08.01.2013 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

CS2 nicht kostenlos – Adobe meldet sich zu Wort

Laut Adobe war der ganze Vorfall ein Mißverständnis. Es wurde lediglich der Aktivierungsserver aus dem Verkehr gezogen und deswegen bietet Adobe nun den CS2 Usern mit einer gültigen Lizenz diesen Download + Seriennummer an.



Die Downloadseite war gestern Abend und Nacht auf Grund der enorm hohen Zahl der Zugriffe offline. Welch positiven viralen Effekt solch ein Geschenk an die treue Userschaft haben kann, hat aber dieser Vorfall gezeigt :-)

Schönen Dank an Nils für den Hinweis!



Update: Im Gegensatz zu dem Dementi von Adobe steht der Fakt, dass man nun sogar ohne Adobe-ID an den Download kommt …

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Allgemein, Fotografie

Kommentare

jens sagt:

ach mann eyyyy…und ich hatte mich schon so gefreut. :(

Hmm, merkwürdig: wenn man ein über 6 Jahre altes Produkt kostenlos zum Download anbietet – wer würde das denn heutzutage noch käuflich erwerben? – und dann nach erfolgreicher Verbreitung und positivem Userfeedback nicht sehr überzeugend zurückrudert…

Maximilian sagt:

Schade, ich hatte so etwas ja irgendwie schon erwartet. Aber ich frage mich, warum man das nicht trotzdem mal macht, alte Software kostenlos an zu bieten. CS2 ist doch mittlerweile so veraltet, dass es den neuen Versionen gar keine Konkurrenz mehr ist. Damit könnte man doch die Leute auf das eigene Produkt aufmerksam machen und sie dafür interessieren. Nen Teil der Nutzer wird dann irgendwann fest stellen, dass sie viele was sie in Tutorials finden gar nicht machen können, weil ihre Version nicht neu genug ist und einige würden sich dann sicher eine der neuen Versionen hohlen. Ich denke wenn man das ganze gut vermarktet und geschickt angeht könnte man damit sicher viel erreichen. Zumindest sie es so aus, wenn man bedenkt wie begeistert das jetzt alle gedownloaded haben.

ondro sagt:

oh man god save the capitalism.

als würde adobe pleitegehen wenn sie eine 484938082 jahre alte software kostenlos hergibt. tsts

Dirk sagt:

Ich bin auf das Thema erst jetzt aufmerksam geworden: schade eigentlich. Naja, Software ist ja eh veraltet…

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2007 - 2014 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.