29.04.2011 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Das Hellblau erobert Flickr

Vor 24 Stunden startete ein kleines Experiment. Nun ist es Zeit Resumé zu ziehen. Doch vorneweg erst einmal ein dickes Dankeschön an alle, die den Spaß mitgemacht haben! Ich hätte mir nie träumen lassen, dass sich so viele Leser daran beteiligen. Auch muss ich staunen, das mehr Kommentare geschrieben, als Favoriten vergeben wurden. Aber vielleicht haben auch nicht alle den Artikel hier im Blog gelesen. Laut Referrer wurden auch eine Menge Besucher direkt über Flickr aufs Hellblau aufmerksam.

Eigentlich nicht verwunderlich, denn die blaue Fläche zieht auch als Icon ordentlich Aufmerksamkeit auf sich. Tja und ich vermute, dass so mancher Kommentator sich von den witzigen Texten angespornt gefühlt hat. Hier eine kleine Auswahl:

Aber auch alles andere verselbstständigte sich. Es tauchten neue Tags auf, Notizen häuften sich, Gruppeneinladungen gab es einige und auch für Galerien war die „Qualität“ des Bildes ausreichend. 😉

Doch was ist den nun mit dem Explore? Hat es geklappt??? Nein! Hat es nicht. Auf 5 Views kam ein Kommentar und auf 7 Views ein Sternchen. Daran kann es also nicht liegen. Freut mich schon ein wenig, denn das kann eigentlich nur bedeuten, dass die Fotos von Moderatoren kontrolliert werden, oder der Algorithmus zur Ermittlung der Explore Fotos schon recht gut funktioniert.

Aber vielleicht erfahren wir ja von Flickr mehr. Daniel Eiba, Director of Monetization and Strategic Partnerships, Yahoo! Communities, hat sich bereit erklärt, mir ein paar Fragen zu beantworten. Das Interview gibts dann nächste Woche.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Allgemein
%d Bloggern gefällt das:
© 2007 - 2017 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.