23.01.2009 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Der Blick durch den Sucher

SucherBei twitter stößt man ja auf die allerlei Sachen… Gestern hat der Saxi eine Umfrage gestartet, in der er kurz fragt, mit welchem Auge man beim Fotografieren durch den Sucher schaut. Falls du dich noch beteiligen möchtest:

Hier gehts zur Umfrage

Eigentlich ja völlig nebensächlich und trotzdem total spannend. Genauso wie bei den Händen, scheint das „Suchen“ nur mit einem der beiden Augen richtig zu funktionieren. Jedenfalls bei den meisten. Stefan schreibt er wählt das Auge nach der Kamera. Er nimmt immer das, bei dem die Nase nicht ans Display anstößt. Machen sich Kamerahersteller über sowas eigentlich Gedanken?

Und weil wir grad beim Sucher sind, möchte ich noch auf einen Artikel zu diesem Thema hinweisen. Adrian Ahlhaus erörtert, welche Informationen in einem Kamerasucher zu sehen sein sollten. Ein ausführlicher und lesenswerter Artikel.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie
%d Bloggern gefällt das:
© 2007 - 2017 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.