13.10.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Der Winter wird WOW

Es ist gerade mal vier Wochen her, dass Christoph und ich den Lightroom-WOW-Workshop in Kassel gegeben haben. Nach dem Riesenerfolg, den uns die Teilnehmer sowohl mit ihrem Lob als auch ihren Fotos bescheinigt haben, schmieden wir natürlich Pläne für 2011. Das kommende Jahr soll ganz im Zeichen der WOW-Workshops stehen.


Ein Live-Shooting mit Model, Lightroom-Grundlagen, ein optimierter Workflow, Tipps und Tricks stehen genauso auf dem Workshop-Plan, wie das Thema Presets, das bei unseren Workshop-Teilnehmern für viel Begeisterung gesorgt hat. Es gibt aber auch eine Überraschung. Wir sind mit Objektivherstellern und anderen Dienstleistern in Kontakt getreten, die uns, also euch, für die Zeit des Workshops Equipment zur Verfügung stellen wollen. Die Gespräche befinden sich noch im Anfangsstadium. Wir sind jedoch zuversichtlich, dass wir euch für den anstehenden Workshop zu all den Lightroom-Kniffen auch ein bisschen interessante „Hardware“ bieten können. Eine weitere Überraschung könnte sich für 2011 anbahnen. Die bleibt aber vorerst geheim.

Wie berichtet, finden unsere Workshops ausschließlich in Kassel statt. Dort können wir auf ein Netz an Models und anderen Kontakten zurückgreifen, das uns die Workshop-Vorbereitungen enorm erleichtert. Viele hatten gehofft, dass wir eine kleine Deutschland-Tour einlegen. Das klappt leider nicht. Natürlich haben wir ein bisschen für euch recherchiert und herausgefunden, dass die Verbindungen aus vielen Teilen Deutschlands in Richtung Kassel extrem gut sind. Von Berlin nach Kassel gibt es z.B. eine direkte Bahnverbindung, mit der man in zweieinhalb Stunden in Kassel ist – ohne umzusteigen. Ähnlich verhält es sich mit München – Kassel (3:15h, ohne umzusteigen) und Frankfurt – Kassel (1:20h ohne umzusteigen). Dies sollte dem einen oder der anderen den Zweifel an der Anreise nehmen. „Es lohnt sich wirklich“, erinnere ich mich an Dominiks Worte, der zum letzten Workshop aus dem tiefsten Bayern anreiste.

Hier die Details für Januar:

• Das Seminar ist für Anfänger, für Ein- und Aufsteiger in der digitalen Fotografie sowie für Bildbearbeiter geeignet
• Maximale Teilnehmerzahl: 10
• Zeitraum: 08. Januar 2011, 11-17 Uhr
• Ort: Kassel, Goethestraße 61
• Preis: 199,- € pro Person

Ein paar werden aufhorchen: 199,- € pro Person. Ja, wir haben den Preis etwas angezogen. Zum einen, weil wir jeden Euro wert sind, und zum anderen, weil wir unsere Kosten decken müssen. Die Raum-Miete, die Buchung des Models und das Catering sind wichtige Faktoren. Zu gerne erinnere ich mich an Markus Worte, der beim letzten Workshop erzählte, dass er selbst bei bekannten Größen nicht so gut versorgt wurde. Christoph und ich kümmern uns jedoch nicht nur um das leibliche Wohl. Wir arbeiten in der Zwischenzeit auch an interessanten Presets, die wir jedem/r Teilnehmer/in exklusiv mit in die Workshop-Geschenkekiste packen. Am Ende sollen alle wieder mit Fotos nach Hause gehen, die für große Augen sorgen.

Also dann: Wer Interesse oder weitere Fragen hat, schickt einfach eine Mail an besimi(ät)me(dot)com oder hinterlässt einen Kommentar.

Wir freuen uns auf euch!

Bei Google empfehlen:

Kommentare

Sabine sagt:

Ach ich würde gern kommen, Kassel ist aber etwas viel zu weit weg 🙂

Chris sagt:

Hi Sabine!
Das ist schade! Vielleicht das nächste Mal!?
Hier trotzdem die Info: ICE Ulm–>Kassel in 3:50h ohne umsteigen…
Bestes! Christoph

Matthias sagt:

Hm, wenn Ihr nun doch nicht zum Berg kommt, muss der Berg wohl doch zu Euch 😉
Interesse hätte ich ja, aber bin noch hin- und hergerissen … Mal schauen, was der Familienrat sagt …

Markus sagt:

Moin Jungs,
8. Januar….. ich komme und halte den Heizstrahler für´s Liveshooting 🙂

Ich wünsche Euch viel Erfolg.

LG Markus

Besim sagt:

Haha, wir nehmen Dich beim Wort, Markus 😉

Markus sagt:

Bei der Verpflegung immer!! *lol*

Jo sagt:

Wie, ihr wagt es eure Preise anzuheben, weil ihr jeden Euro wert seid? Und das in der Geiz-ist-geil-Zeit? Dann sag ich, richtig so. In der neue internetgeprägten Gesellschaft versuchen sich alle in den Preisen zu unterbieten, und vergessen dabei, dass sie sich unter Wert verkaufen. Qualität hat nun mal seinen Preis. Und wenn man die Resonanz hier so mitbekommt, so liefert ihr auch das Bestellte. 199€ würde ich für den Workshop auch bezahlen, wenn ich mehr Zeit hätte.
Schönes WE.

Hört sich gut an. Aber von 11 bis 17 Uhr finde ich etwas kurz geraten, wenn der ganze Tag bei einem Teilnehmer ohnehin ‚weg‘ ist. Um die Anreise zu erleichtern, vielleicht nach hinten länger?
LG, Carsten

Nina sagt:

Hallihallo, is noch n Platz frei??? Will unbedingt dabei sein:-) Viele Grüsse Nina

Besim sagt:

Die Plätze werden langsam rar, aber Du hast eben Post von mir bekommen.

Alex sagt:

Hi Besim, sende mir mal bitte die details. Ich würde gerne mitmachen. Kassel ist ja von mir nicht weit entfernt. Danke und Gruss Alex

Stefan sagt:

Hallo, sind noch Plätze frei? Habe auch Interesse. Viele Grüße Stefan

Besim sagt:

@Stefan: Ich habe Dir gerade eine Nachricht geschrieben.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.