11.03.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Du hast den Farbfilm vergessen …



Nina Hagen Du hast den Farbfilm vergessen



… schallte es aus dem Lautsprecher, als ich in der Wanne entspannte. Sofort war ich am schmunzeln. Wie würde wohl eine zeitgemäße Interpretation des Songs lauten? „Du hast die Speicherkarte vergessen …“??? Nee, quatsch. Aber auch darauf hat das Internet eine Antwort 🙂

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Videos, Witziges

Kommentare

Sam sagt:

Oh wie geil!

Hab grad heute ein OneNote-Notebook gefunden, das mit Passwort geschützt war, und ich das Passwort vergessen.
Und OneNote-Notebooks sind richtig verschlüsselt: Passwort weg, Daten weg.

Kann das so richtig nachfühlen!

Steffen sagt:

@Sam: Haha, das passt ja. Wunderbar 🙂

Besim sagt:

Ich empfehle ja, beide Videos mal gleichzeitig abzuspielen 🙂 Das kommt gut!

Ronny D. sagt:

Cooler Beitrag. Schön zum Wochenende!!

Andi B. sagt:

Das Video ist wirklich klasse, die Neuinterpretation des Klassikers von Nina Hagen ist wirklich gut gelungen. Stimmt schon, früher waren manche fotosüchtig, heute kommt man nicht mehr ohne Internet klar. Ist bei mir ja nicht anders, ich wüsste auch gar nicht mehr wie ich ohne Netz klarkommen sollte, obwohl sich zum Glück auch noch außerhalb von Stayfrieds Freunde habe ;-).

bee sagt:

Hihi mein Goodnight-Schmunzler 🙂

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.