06.06.2011 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

ebay und der Bilderklau

Leser Hans schickte mir am Sonntag übers Kontaktformular einen kurzen Hinweis, dass er eine GIF-Animation von lens-flare.de in einer Auktion auf ebay wiedergefunden hat. Sie stammt aus diesem Artikel.

Hat mich aber irgendwie gar nicht geärgert. Zum einen fand ich es toll, dass Hans sich an den Artikel hier erinnerte, als er auf Suche nach einem neuen Objektiv war und mir dann auch noch eine Nachricht deswegen schickte. Zum anderen scheint das Bild bei der Bildersuche gut gelistet zu sein. Und zu guter Letzt muss es dem Bilderdieb ja wohl auch gefallen haben. Produktfotos von Kameras gibts ja allein schon von Canon selbst zur Genüge, so dass so ein „Diebstahl“ ja gar nicht nötig wäre.

Viel interessanter fand ich die Frage: Wie geht ebay mit dem Bilderklau um? Im Bereich Kontakt fand ich erst mal kein passendes Formular für diesen Fall. Man kann zwar melden, wenn ein Bild aus der eigenen Auktion von einem anderen Verkäufer gemopst wird, aber für einen ebay übergreifenden Bilderklau fand ich nix. Ich schrieb dann gestern (Sonntag) Nachmittag eine eher allgemeine Anfrage und warte nun gespannt, was wohl passiert. Bisher hat sich keiner gemeldet. Sollte das noch geschehen, werde ich das an dieser Stelle nachtragen.

06.06.2011 14.00 Uhr: Das Angebot wurde beendet. Keine Ahnung warum. Habe keine Mail diesbezüglich von ebay bekommen. Die Animation ist noch immer dort zu sehen.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie
%d Bloggern gefällt das:
© 2007 - 2017 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.