05.05.2011 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Es ist an der Zeit für DEINE Ausstellung

Ich weiß nicht, ob ihr euch schon mal Gedanken darüber gemacht habt, eure Aufnahmen außerhalb des Internets und auch außerhalb eurer eigenen vier Wände zu präsentieren. Denn es ist eine tolle Sache sage ich euch, wenn man statt eines schriftlichen Kommentars ein Feedback in mündlicher Form von einer fremden Person bekommt. Meist erfährt man dazu ganz spannende Geschichten, die sich entweder auf euer Foto oder auf die Vergangenheit eure Gesprächspartners beziehen.

Potentielle Orte für Ausstellung gibt es viele. Empfangsbereiche von öffentlichen Einrichtungen oder größeren Firmen, Cafés, Bahnhöfe und natürlich Galerien. Aus eigener Erfahrung weiß ich, dass man entsprechende Verantwortliche schnell dafür begeistern kann, wenn die Aufnahmen gefallen finden. Doch als Hobbyist steht man vor einem nicht unwesentlichen Problem. Das Ausbelichten der Bilder kostet eine Menge Geld. Und ich meine daran scheitert es dann oft.

Unser Werbepartner Pieters Photo Online ist ja Experte auf dem Gebiete des Leinwand- und Dibonddruckes und möchte einem von euch die Chance geben, die eigene Ausstellung in die Realität umzusetzen. Dieses Mal handelt es aber nicht um eine Verlosung. Statt dessen ist eure Kreativität und Organisationstalent gefragt.

Wie bewerbt ihr euch?

Zu einer gelungenen Ausstellung gehören verschiedene Dinge. Die Aufnahmen selber bzw. auch ein bestimmtes Thema, der Ort an dem sie stattfinden soll, der Zeitraum, eventuell eine Vernissage mit Besuchern usw. Entwerft ein Konzept das überzeugt und nehmt darin alle nötigen Informationen auf. Bitte seid dabei ganz ausführlich!

Schickt dieses Konzept bis zum 15.06.2011 als PDF an diese Adresse mit dem Betreff „Meine Ausstellung“. Alexander Schornstein von Pieters Photo Online und ich werden die Konzepte durchschauen und das Interessanteste wählen. Derjenige bekommt dann von Pieters Photo Online seine Aufnahmen (mindestens zehn, bei überzeugenden Konzept auch mehr) in angemessener Größe als hochwertigen Dibonddruck. Wir behalten uns allerdings vor, ggf. keines der Konzepte als geeignet anzusehen.

Am schwierigsten wird es sicher, einen Ort für die Ausstellung zu organisieren. Allerdings werdet ihr überrascht sein, wie viele Möglichkeiten es hierfür gibt, wenn Augen und Ohren offen hält. Und über schöne Fotos an den Wänden freut sich schließlich jeder. Auch wollen wir euch gern bei der Vorbereitung und während der Ausstellung über die Schulter schauen. Deswegen wünschen wir uns, dass ihr alles fotografisch dokumentiert.

Wenn ihr noch Tipps zu den Details oder dem Konzept braucht, stellt eure Fragen in den Kommentaren.

Wir sind gespannt auf eure Einsendungen!

Bei Google empfehlen:

Kommentare

Sam sagt:

Lustig, ich sammel selber gerade Bilder für eine Ausstellung, Thema „Flensburger Ansichten“.
Allerdings mach ich das nebenbei und es wird noch Monate dauern, bis ich die von mir gewünschte Anzahl an geeigneten Bildern zusammen habe, daher falle ich hier raus (naja, und ich hab sehr genaue Vorstellungen wie die Bilder gedruckt und gerahmt werden, die das auch schwierig machen).

Finde das eine super Idee, bin gespannt ob eine gute Serie umgesetzt wird!

Julius sagt:

Gar nicht so leicht genügend gut Bilder dafür zusammen zu bekommen.

Sehr schöne Aktion, große Chance der Welt zu zeigen wie man die Welt sieht. Toll

Julia sagt:

Das ist eine tolle Aktion! Bin gerne dabei.

Liebe Grüße aus Bonn
Julia

bee sagt:

Schon mal vielen Dank für diese Aktion! Meine Freundin und ich hatten eh eine Idee im Kopf und sind jetzt hochmotiviert. Der Plan steht, Di. machen wir Probefotos und dann senden wir unsre Bewerbung ein!

Steffen sagt:

Birgit, ich bin schon seeehhr gespannt!

bee sagt:

Hat sich etwas verschoben, aber nächste Woche starten wir gleich mit Probefotos (Mo/Di) und dem eigentlichen Shooting (Fr), so denn das Wetter mitspielt. Es wird geil!

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.