24.05.2008 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Fotowettbewerb

Heute startet der erste Fotowettbewerb auf lens-flare.de und es winken attraktive Preise. Diese wurden freundlicherweise von Lensavenue zur Verfügung gestellt. Mitmachen kann jeder der eine Kamera sein Eigen nennt und Lust hat sich dem Vergleich mit anderen Fotografen zu stellen. Das Thema lautet:



Eurer Kreativität sollen hierbei keine Grenzen gesetzt werden. Ich bin gespannt, wie ihr das Thema angehen werdet und freue mich schon auf eurer Bilder. Einsendschluss ist der 8. Juni 2008.



Das sind die Gewinne:

1. Preis: Kostenlose Miete von zwei Artikeln aus dem Sortiment von Lensavenue für 3 Tage
2. Preis: Kostenlose Miete von einem Artikel aus dem Sortiment von Lensavenue für 3 Tage
3. Preis: Eine DVD Photoshop Fototechnik (18 Stunden Seminar)

Lensavenue vermietet über das Internet hochwertige Objektive und Kameras für Canon- und Nikon-Systeme. Die Artikel werden per DHL einen Tag vor Mietbeginn geliefert und einen Tag nach Ablauf der Mietzeit wieder abgeholt. Als Gewinner des ersten Preises hast du also die Möglichkeit z.B. eine Canon 5D mit deinen Wunsch L-Objektiv für drei Tage auszuprobieren.


Und so kannst du mitmachen:

Schicke bis zum 8. Juni 2008 dein Bild als Dateianhang an die E-Mail-Adresse wettbewerb[at]lens-flare.de. Das Bild sollte nicht größer als 1MB und die längste Kante nicht größer als 1200 Pixel sein. Bitte schreibe noch ein paar Worte zur Entstehung deines Bildes und mit welcher Kamera es aufgenommen wurde. Falls dein Bild hier im Blog inkl. der Adresse zu deiner Webseite oder deines Flickr-Accounts ausgestellt werden soll füge noch die URL und einen kurzen Satz, dass du der Veröffentlichung zustimmst, bei.

Die Jury
Damit ihr sicher sein könnt, dass hier alles mit rechten Dingen zugeht, werde nicht ich über die Fotos entscheiden, sondern eine kompetenten Jury. Sie allein bestimmt über die Plazierung eurer Bilder.

Dies sind die Juroren:

Olaf Bathke, professioneller Fotograf aus Kiel, welcher schon seit 2004 unter www.olafbathke.de bloggt.

Martin Gommel, ehemals Erzieher, der nun schon seit einiger Zeit als freischaffender Fotograf arbeitet und den allseits bekannten Blog kwerfeldein.de betreibt.

Alexander Kuruz, Geschäftsführer von Lensavenue.

Ralf-Jürgen Stilz, Fördermitglied der Gesellschaft Deutscher Tier- und Naturfotografen e.V und Betreiber des Blogs photoappar.at.

Ich freue mich sehr, dass jeder der vier sich sofort bereit erklärt hat, mich bei diesem Wettbewerb zu unterstützen. Schon mal vielen Dank dafür!

Und nun gehts los! Schnappt euch eure Kamera oder fangt schon mal an im Archiv zu kramen. Die Zeit läuft 😉

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie

Kommentare

Sebastian sagt:

Schon erledigt und Bild ist auch angekommen. Es ist meine erste Teilnahme an einem richtigen Wettbewerb. Vor allem interessiert mich die konstruktive Kritik von Profis.

Claudia sagt:

Das ist gemein … als Olympionikin finde ich den 1. und 2. Preis nicht so wahnsinnig reizvoll. Es sei denn, es gibt C- oder N-Objektive mit FourThirds-Anschluss :-).

Steffen sagt:

Das ist wirklich schade Claudia!

Aber vielleicht nimmst ein nicht ganz so perfektes Foto und visierst damit Platz 3 an 😉

Olaf Bathke sagt:

@Claudia: Der erste Preis ermöglicht ja die Leihe von Body und Objektiv. Also das richtige Foto einschicken… 🙂

Uwe Mayer sagt:

Mmmmh, wenn ich’s rechtzeitig hinbekomme mache ich mit – in Hoffnung auf die Kritik der Juroren.
Aber die Preise! Als weder Cannon-guy noch Nikonian und Freund von Open Source Software bleibt mir ja noch der olympische Gedanke 😉

Viele Grüße
Uwe

Steffen sagt:

Also ich würde mich sehr freuen, wenn du es schaffst teilzunehmen!

Saxi sagt:

ui – der dritte platz ist ja mal klasse ;o) – platz 1 und 2 sind halt sündhaft teuer, wenn man mal lunt egerochen hat…;o)

Aaron sagt:

Olympionikin ist cool, ich habe schon kurz gedacht: hä, ne Sportlerin? Olympus ist das Beste!

Steffen sagt:

Netterweitse hat Olympionikin Claudia mit ihrer Olympus sich den olympischen Gedanken zum Vorbild gemacht und ist schon mit einem Foto dabei 🙂

Anja sagt:

Ich hab mal ne Frage…
Muss das bild extra für den Wettbewerb gemacht worden sein, oder kann ich auch eins aus meinem Archiv nehmen?
Und gibt es die Begrenzung auf 1 Foto pro Teilnehmer? Ich kann mich nämlich zwischen 2 Bildern nicht entschieden 😉

Viele Grüße,
Anja

Steffen sagt:

Du kannst gerne Archivbilder verwenden, allerdings musst du dich für ein Foto entscheiden.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.