02.06.2009 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Gewinne einen Timer-Fernauslöser

Time-Fernauslöser

Gab schon lange nix mehr zu gewinnen hier, was??? 😉 Heute geht es um einen Timer-Fernauslöser JJC TM-C im Wert von 60 Euro, gesponsert von enjoyyourcamera.com. Er passt für folgende Kameramodelle von Canon: EOS 1000D, 500D, 450D, 400D, 350D, 300D. Mit ihm kannst du deine Kamera nicht nur fernsteuern, sondern auch für einen Zeitrafferfilm in regelmäßigen Abständen auslösen. Hier eine Liste mit allen Features:

  • robustes Gehäuse, intelligente Steuerung
  • einfach und intuitiv programmierbar
  • sehr handlich
  • zweistufiger Auslöseknopf (fokussieren & auslösen)
  • Zeitspanne: 0s – 99h 59min 59s
  • verzögerte Auslösung (Timer-Funktion) – z.B. nach 23 Sek.
  • Intervallaufnahmen – z.B. eine Aufnahme alle 12 Sek.
  • sekundengenaue Langzeitbelichtung – z.B. 4min 32s
  • Serienbildfunktion: 1 bis 399 oder unendlich
  • Modi kombinierbar
  • beleuchtetes Display
  • Tastensperre

Wie nimmst du an der Verlosung teil?

Kommentiere bitte kurz, wofür du den Fernauslösers von enjoyyourcamera.com einsetzen möchtest. Die Verlosung läuft zwei Wochen, also bis zum 16.06.2009 . Nach Ablauf der Frist wird der Gewinner per Zufall ermittelt.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr diese Aktion weiterempfehlt. Blogs die einen Trackback senden, werden von mir im Gewinnerpost erwähnt bzw. verlinkt.

Ich wünsche euch viel Glück!

Bei Google empfehlen:

Kommentare

Bo sagt:

Ich überlege schon lange, mir einen Fernauslöser zu kaufen.
Es gibt immer wieder Aufnahme-Situationen, in denen man ihn gut gebrauchen könnte., z.B. Selbstportraits. Die Zeitraffer-Funktion klingt auch sehr spannend!

Viele Grüße!

Bo

Hardy Knoll sagt:

Würde ich nutzen, um meine Orchideen beim Öffnen ihrer Blüten zu fotografieren.

annika sagt:

na, ich würde das teil nutzen für total coole urbane langzeitbelichtungen der großcity leverkusen bei nacht, yeah ;D
und natürlich zum rum experimentieren

Susanne Strasser sagt:

Ich würde ihn auf Festivals einsetzen, so wie bei Rock am Ring, wo ich dieses Wochenende war. Mit der Fernsteuerung lassen sich bestimmt super coole Schnappschüsse machen!

Birk sagt:

Ich bräuchte den Fernauslöser, damit ich mit der Kamera meines Onkels, die ich mir auf Foto-Touren in der Natur ausleihen kann, schöne Fotos machen kann!

Annette sagt:

Ich würde einfach mal alles probieren, was man damit machen kann, weil ich bisher noch nie mit Fernauslöser fotografiert habe.
Selbstportrait, Nachtaufnahmen, Timelapse, sucht es euch aus.

Chrisi84 sagt:

Ich würde den Auslöser meiner Freundin schenken, denn die hat die passende Cam dazu 🙂

Ulli sagt:

Mit dem Auslöser würde ich Zeitrafferaufnahmen um langsame Vorgänge sichtbar zu machen und so einen neuen Blick auf die Welt zu erhaschen.

Tobi sagt:

Ich würde den Fernauslöser für Selbstpotraits und Timelaps Filme nutzen. 🙂

Bernd sagt:

Hi, ich würde ihn meiner Freundin schenken, denn die ist bei uns die Fotografin……..

Robin sagt:

Ich würde den Auslöser für Langzeitbelichtungen, Zeitraffer und Selbstportraits benutzen. Wäre sehr hilfreich für all diese Sachen 😉

heizer sagt:

einfach erst mal haben, dann finden sich schon genug einsatzmöglichkeiten.

enileve sagt:

Würde ich meinem Männe schenken, der ist leidenschaftlicher Fotoamateur!

phunkee sagt:

für bilkder mit langen belichtungszeiten wäre das ideal. und natürlich für selbstpotraits 🙂

mARTin sagt:

Ich will dem grass beim Wachsen zuschauen.
Die Eos und ein Stativ hab ich schon.
Der Zeitraffer fehlt noch.

max sagt:

Natürlich einen schicken Timelapse-Film ; ) Zeitraffer und alles was dazu gehört. Schreibt mich einfach an wenn ich gewonnen habe 😉 lg
max

Marcel sagt:

Ich mache häufig Nachtaufnamen von Landschaften und Bäumen auf einem Stativ und es ist immer extrem umständlich dies ohne Fernauslöser durchzuführen ohne Verwackelung. Das waere echt Klasse. =)

Karla sagt:

Hi, ich hätte das gute Teil gerne um bei Portraitfotografie entfesselt blitzen zu können. Ich habe gestern ein gutes Tut dfarüber gelesen… jetzt brennts in den Fingerchen es mal auszuprobieren. *ichdrückmirdieDaumengangganzfest*

Philipp sagt:

Ich wollte schon immer mal den Verlauf der Sonne in einem time-lapse video festhalten…

Ich würde den Fernauslöser für Selbstportraits, Sonnenuntergänge unt tack sharp Fotos zu machen!

Jan St. sagt:

Den Sternenhimmel fotografieren, da ich selbst den Auslöer im BULB Modus nicht so lange halten kann. Außerdem vielleicht im Urlaub den ein oder andern Sonnenaufgang aufnehmen (Zeitraffer).

Grüße Jan

André sagt:

Hey,
hab gerade erst das Blog entdeckt, sehr schön.
Den Shop kenne ich sogar, hab da schon häufiger was gekauft 😉

Also wofür würde ich das Nutzen?
Einen einfachen Fernaulöser habe ich schon, allerdings vermisse ich genau die Zeitauslöser Möglichkeit. Da ich in 4 Wochen nach Sydney aufbreche, könnte ich mir hier sehr schöne Anwedungsbeispiele vorstellen, von Zeitraffer-Aufnahmen der City, über Abendaufnahmen, etc pp

Würde mich da wirklich sehr freuen 😉

lg

Sven sagt:

Den wuerde ich (mit dem ganzen anderen Foto/Film Equipment) mit auf die Antarktisreise nehmen die ich bald antrete. Dort dann fuer Zeitraffer und verzoegerte Ausloesung benutzen.

Lina sagt:

würde gerne mal mit einem Zeitraffer auf einen Ameisenhaufen halten

t0bY! sagt:

Wofür benutzen? Na, für einen Stopmotionfilm natürlich! 😉

judit sagt:

Ich würde den Blitz für Reprofotos verwenden und um Wasserbewegungen zu fotografieren.

Eric sagt:

Hi,

ich brauche den Timer um die genialen Wolkenformationen hier am Hamburger Abendhimmel in einem Stopmotionfilm festzuhalten.

Gruß Eric

PI sagt:

Den Auslöser würde ich für Nachtaufnahmen, aber auch speziell für meine Leidenschaft an Astronomieaufnahmen einsetzen.
(z.B. Sonnenfinsternis da ist ein Timer sehr von Vorteil)

Gruß Peer

Andrea sagt:

Ich bin immer diejenige die die Fotos macht, leider bin ich deshalb nie mit auf den Fotos drauf 🙁 Dafür würde ich den Auslöser nutzen, dass ich einfach mal auf nicht gestellte Fotos mit drauf bin!!

Konstantin Bäumer-Bruhn sagt:

Ich würde damit Bilder von meinem Bruder auf dem Trampolin machen, wie er einen Slato schlägt

Conny sagt:

Da gibt es sooo viele Möglichkeiten, die jetzt alle aufzuzählen, würde den Rahmen sprengen!

Ich würde etwas ganz simples tun: damit ich auch mal auf Bilder komme, wenn ich allein unterwegs bin, kann ich auf das Knöpfchen drücken und schwupps bin ich auf dem Bild 🙂

Lisa sagt:

Ich würde endlich mal ein schönes Bild von mir und meinem Freund machen.

michell sagt:

ICh würde den Auslöser meinem Freund schenken, der dann damit ein paar hübsche Bilder von uns beiden knipst

Roland sagt:

Hallo,

ich würde den Fernauslöser nutzen, damit ich endlich mal mit meinem Schatz gemeinsam auf Fotos bin.

Grüße
Roland

Henning sagt:

Da ich leidenschaftlicher Handstand-Macher bin, würde ich gerne mal ein Selbstportrait in dieser Lage machen. Dafür wäre der Fernauslöser genau das Richtige!

Mathias Hertel sagt:

Hallo,
ich würde den Auslöser nutzen, um verwackeln zu beseitigen. Aber auch Zeitrafferaufnahmen interessieren mich sehr und dafür ist der Timer-Fernauslöser ja bestens geeignet! Viele Grüße

Hubert Bleistein sagt:

Ich benutze den Fernauslöser für anspruchvolle Heim und Außenaufnahmen.

Steffen sagt:

So, der Einsendeschluss ist erreicht. Die Kommentare werden geschlossen.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.