23.12.2008 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Glühweinsegeln

Am letzten Freitag war ich im brandenburgischen Kolberg zum Glühweinsegeln. Es war sehr schön und endlich konnte ich mich auch mal wieder so richtig an der Kamera austoben. Ich hätte auch gar nicht gedacht, dass man sich bei dem Wetter auf nem Boot wohlfühlen kann. Eingehüllt in professionelles in Segeloutfit macht einem das raue Seeklima nichts mehr aus. Hier trifft wohl die Redewendung zu:



Es gibt kein schlechtes Wetter – nur schlechte Kleidung.

Mehr Informationen übers Glühweinsegeln findet man auf teamgeist.com.



Segeln
Zum Vergrößern aufs Bild klicken

Segeln

Abends

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotos

Kommentare

Fabian sagt:

Sind echt ein paar schöne Aufnahmen dabei gewesen. Schade nur, dass du nicht bei uns auf dem Boot warst 🙂

Nylle sagt:

Als alter Segler muß ich mal berichtigen: „Es gibt kein schlechtes Wetter – nur unpassende Kleidung.“
Aber es stimmt, wenn man gutes Ölzeug hat und gute Handschuhe, ist das Wetter drumherum völlig irrelevant. Allerdings hattet Ihr ja auch gar kein schlechtes Wetter, wenn man sich mal die Fotos anschaut. Jetzt stell Dir noch Wellen vor und Wasser von oben, dann wirds erst richtig gemütlich.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.