15.09.2007 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Google Maps nun nicht mehr Beta

Seit Kurzem nun erscheint unter der gut bekannten URL www.google.de über dem Suchfeld ein Link zu „Google Maps“. Dieser Dienst existiert schon länger und wird von vielen auch schon eifrig genutzt. Nun aber empfindet ihn Google als so perfekt, dass er auf die Startseite darf. Ich habe daher mal versucht eigene Karten zu erstellen. Dabei hat man die Möglichkeit auf den Maps Karten Markierungen zu setzen und mit einer Beschreibung und auch einem Bild zu versehen. Das Ergebnis kann man auf seiner eigenen Webseite auch Einbinden. Ich habe es dafür genutzt einige Aufnahmen von lens-flare.de auf den Karten von Google einzuordnen. Gar nicht mal so schlecht, um einen „langweilige“ Karte mit etwas mehr Abwechslung zu versehen. Aber seht selbst im neuen Fenster oder unten:




Größere Kartenansicht

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Netzwelt

Kommentare

Noch keine Kommentare oder Backlinks.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.