31.01.2009 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

lens-flare.de verkaufen?

Wer mir auf twitter folgt, hat es sicher schon gelesen. Ich habe für lens-flare.de den Betrag von 2.500 Euro geboten bekommen. Vor über einem halben Jahr hatte mich Herr Müller* das erste Mal angeschrieben und gefragt ob ich mir vorstellen könnten, meine Webseite zu verkaufen. Da ich ein wenig neugierig war, schrieb ich:



Hallo Herr Müller*,

eigentlich möchte ich lens-flare.de nicht verkaufen. Aber Sie merken sicher schon an dem „eigentlich“, dass ich diese Möglichkeit nicht komplett ausschließe. Wenn Sie mir ein interessantes Angebot machen…



Mit freundlichen Grüßen

Steffen Göthling

Heute nun, nach langer Zeit, bekam ich diesen Antrag von Herr Müller. War erst mal ganz schön baff. Kann auch nicht einschätzen wie Ernst es ihm ist. Bei Kontakt per E-Mail ist das eh sehr schwierig.  lens-flare.de würde ich jedenfalls für diesen Betrag nicht hergeben. Schon alleine die vielen netten Leser kann ich doch nicht einfach so im Stich lassen 🙂

Ich habe grad die E-Mail mit der Absage verschickt.

*Name von der Redaktion geändert

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Allgemein

Kommentare

Nicki sagt:

Hui – du hast knapp 400 Feedleser. Ist immer die Frage was sie dir wert sind. Diese lassen sich aber bestimmt auch mitnehmen. Der Verkauf ist allein deine Sache – du bist jung und brauchtest das Geld. ^^ Viel Erfolg

Andreas sagt:

Ein mutiger Schritt in der heutigen wirtschaftlichen Krise. Aber so weiss ich jedenfalls, dass ich mir weiter jeden Tag meine Dosis lens-flare.de geben kann.

Thumb up und Grüßle
Andreas

manne sagt:

krass. was wollte er den mit dem blog machen?
komerziell nutzen, oder einfach den blog weiterführen wie du?

Adrian Ahlhaus sagt:

Hallo Steffen.
Mach das nicht. Hierbei und für dieses Kleingeld geht es wohl nur um die Suche nach einem bekannten Namen im Internet und damit gut nutzbaren Werbeträger.
Vermarkte Dich mit Deinen Bildern selbst. Das ist transparent und damit auch ehrlich.
Wo doch Deine Auftragstätigkeit als Fotograf mit bekanntem Namen gerade erst richtig anfängt. (Dazu trägt diese Website auch bei.)
Freue mich auf noch viele gute Bilder
Adrian

Olaf Bathke sagt:

Hab das eben bei RaJu gelesen und gedacht, dass sei ein BasicWitz. 2.500 Euro sind für einen solch gut gehenden und rennomierten Blog viel zu wenig. Setz den Blog doch bei Ebay rein…

Steffen sagt:

@Andreas: Na dann hab ich mich ja richtig entschieden. Vielen Dank fürs nette Feedback!

@Manne: Das hab ich ihn auch gefragt. Mal sehen ob er es mir noch verraten mag.

@Adrian: Es gibt wohl auch einen Betrag, bei dem ich schwach werden würde. Der liegt aber deutlich höher und den will wohl keiner zahlen 🙂

@Olaf: Ich habe ja keinen Käufer gesucht. Herr Müller ist auf mich zugekommen.

Es geht also weiter wie gehabt. Ich glaub mir würde auch schon arg was fehlen 🙂

Matthias sagt:

Mir würde auch etwas fehlen, wenn diese Seite den Besitzer wechseln würde.

Steffen sagt:

Das tut echt gut, so was zu hören 🙂

Oli sagt:

Die Arbeit an einem Blog ist mit Geld eigentlich gar nicht aufzuwiegen. Ich glaube, dass ich auch erst bei wirklich großen Summen schwach werden würde.

Dino sagt:

Da ist man mal ein paar Tage nicht online und dann hier so ein Schock! Spekulationen über einen Verkauf von lens-flare.de, ich bin heilfroh, dass du dich gegen einen Verkauf entschieden hast!

Steffen sagt:

Keine Angst. Alles bleibt so wie es jetzt ist 🙂

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.