28.04.2011 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Leserpower oder “Das Flickr Experiment”

flickr Badges



Durch Manfreds Kommentar zum letzten Artikel bezüglich des Flickr Explore bzw. dem vermeintlichen dahintersteckenden Algorithmus bin ich auf eine Idee gekommen. Wie wäre es wenn wir mal ein wenig herum experimentieren? Wenn ein Zehntel der Leute sich beteiligen, die den Artikel lesen, sollten wir schon zu einem brauchbaren Ergebnis kommen.

Ich habe ein neues Bild in meinem Account hochgeladen. Kein Foto sondern einfach eine blaue Fläche. Das ist ja nichts Verbotenes. Nun seid ihr an der Reihe. Wenn ihr Lust habt mitzumachen, besucht ihr das Bild auf Flickr, fügt es zu euren Favoriten hinzu oder schreibt vielleicht auch einen Kommentar. Gerne irgendwas englisches, belangloses: “What a great capture” oder so ;-) Na ihr wisst schon. Aber bitte nicht das Bild aufrufen und dann nix machen. Das schadet dem Verhältnis von Besuchern und Kommentatoren bzw. Favoriten.



Sollte die “blaue Fläche” im Explore landen, wissen wir zum einen, dass es wohl maßgeblich mit den Kommentaren/Favoriten zu tun hat, aber auch dass es keine Moderatoren gibt, die das Bild einer inhaltlichen Prüfung unterziehen.

Sollte das gelingen, wäre das schon mal ganz witzig, aber noch witziger könnte ich mir vorstellen, wenn auf einmal uneingeweihte Flickr User Kommentare zum Bild hinterlassen :-)

Wenn ihr mit zu dem Gelingen des Experiments beitragen könntet, würde mich das sehr freuen. Das Bild findet ihr hier.

Sollte sich was tun, werde ich das in den Kommentaren vermerken.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Allgemein

Kommentare

Kerstin sagt:

Lustige Idee – bin gespannt, was dabei rauskommt :-)

Steffen sagt:

Danke für deine Hilfe! :-)

Joerg sagt:

Ich bin dabei ;)

Steffen sagt:

Sehr gut. Vielen Dank!

Denny sagt:

Ich ebenfalls! Bin gespannt :)

t0m sagt:

Also mein Tip ist (da man, bis auf die Sache mit dem Geschmack, eigentlich keine totalen Fehlgriffe auf Explore sieht) das das Bild nicht auf Explore landen wird. :)

Entweder es gibt eine menschliche Moderation oder es wird durch irgendeinen Automatismuss überprüft was zu sehen ist. Ich glaube ja an ersteres.
Ich stelle mir das so vor, dass vielleicht eine Auswahl von 600 Bildern da steht um eine Puffe für ausgeschlossene Bilder zu haben welche aus den Top 500 fliegen. Und die macht, denke ich, ein flickr-Miatarbeiter! :)

Aber ich bin gespannt! :)

Steffen sagt:

Bin ich auch. Auf jeden Fall sollten wir die kritische Masse erreicht haben :-)

wecand sagt:

Nette Idee, die aber in meinen Augen nicht funktionieren wird. Meiner Erfahrung nach spielen viel mehr Faktoren mit als die reinen klicks, kommentare und favs der kontakte. Es hängt auch davon ab, ob das bild in gruppen vertreten ist (möglichst nicht mehr als 10) und ob die klicks und kommentare aus diesen gruppen kommen und diese nicht in den eigenen kontakten sind.
Aber wir sehen mal was passiert ;)

Sonnige Grüße

Steffen sagt:

Na mal schauen …

Paxx sagt:

Done. Nach 21 Minuten hats schon 125 Views, 56 Comments und 42 Favs. Sollte also dem Explore nichts mehr im Wege stehen. Stell das Bild noch in ein Paar Gruppen rein. Hab mal irgendwo gelesen, das es ganz hilfreich sein soll.

Steffen sagt:

Werd ich mal machen.

Wichtiges Sache hast Du vergessen: Du musst das Bild noch Geotaggen!! Ist auch relativ wichtig!

Steffen sagt:

Zum Start des Experiments wollte ich es eigentlich nur auf Kommentare und Favoriten beschränken. Deswegen habe ich es nicht gemacht. Aber du hast vollkommen Recht.

Paxx sagt:

Hab mal Stichprobenartig die aktuellen Bilder angeschaut, die sich gerade im Explore befinden. Kaum eins hat davon ein Geo-Tag. Scheint also doch nicht so relevant zu sein.

Stefan sagt:

Mache gerne mit. Lustige Aktion!

Steffen sagt:

Prima. Freut mich!

Björn sagt:

Dann bin ich mal gespannt. Ich hoffe nur die Accounts werden nicht wegen irgendeinem Verstoß gegen die AGB gelöscht ;-)

Grüße
Björn

Steffen sagt:

Das wärs ja ;-)

Marcus sagt:

Ich vermute, dass wir das Bild nicht im Explore sehen. Meiner Meinung bezieht der Algorithmus von flickr auch die verweisenden Seiten ein (referrer) und nur wenn sich ein heterogenes Bild der referrments(?) ergibt, also aus Gruppen, externen Seiten, Suchen, Kontakten, Tags etc. wird das Bild im Explore erscheinen.

Steffen sagt:

Ich würde gut finden, wenn das so wäre.

Stefan sagt:

Hier kannst Du übrigens überprüfen, wann du es in die Top500 geschafft hast: http://bighugelabs.com/scout.php?username=7991772@N07&combined=1 Kennst Du aber bestimmt schon :)

Steffen sagt:

Ja, kannte ich. Trotzdem danke, denn nun muss ich nur noch auf den Link klicken :-)

Herr Olsen sagt:

Dafür kommen wir bestimmt alle in die Hölle und keiner von uns bekommt je wieder Explore. (-:

Steffen sagt:

Vor allem komme ICH in die Hölle :-D ;-)

Lauter Als Der Rest sagt:

Die Hölle ist doch eh viel spannender, ich sehe schon das nächste Foto: “Burning RED”.

Andreas sagt:

Klasse Idee… da bin ich doch sofort dabei :D
*lach*

Coole Idee – bin natürlich sehr leicht für solche Experimente zu begeistern und habe auch mal mitgeholfen. Denke aber auch, dass dieses wunderschöne Bild nicht durch die Endkontrolle kommen wird

Steffen sagt:

Wir werden sehen. Dankeschön!

Christine sagt:

Habe mich da gerne beteiligt.
Gibt ja auch jede Menge erstklassiger Bilder bei Explore, aber bei manchem kann ich es kaum nachvollziehen.

Steffen sagt:

Mensch super, dass ihr alle die Aktion unterstützt!

Nils sagt:

Lustiges Experiment… bin gespannt!

Dominik sagt:

Bin dabei, hab einen Kommentar hinterlassen und es gefaved, bin gespannt was dabei raus kommt!

Nessi sagt:

Sobald ich zu Hause bin mach ich mit :D

Verena sagt:

:D coole Idee.
Bisher habe ich übrigens noch nie über das Explore nachgedacht. Ich könnte mir allerdings vorstellen, dass das schon moderiert ist. Aber mal sehen. :) ich bin gespannt und werde das wunderbare Foto kommentieren ;)

flickria sagt:

Seehr interessant! Direkt mal kommentiert und getwittert.

Also zum Algorithmus:
Größen die man betrachten könnte:

Quantitativ
– Anzahl der Views
– Anzahl der Favourisierungen
– Anzahl der Gallerien
– Anzahl der Gruppen
– Anzahl der Fotoanmerkungen
– Anzahl der Kommentare

Qualitativ
– Anzahl der Metatags wie
– Koordinaten
– EXIFs
– Lizenz

Suchmaschinenstandardzeugs:
– Tags
– Gruppen
– Titel
– Description

Ich will ja nicht pessimistisch sein, aber das sind ganz schön viele Parameter. Und hinter Flickr sitzt Jahoo – wie wir wissen ein großer Suchmaschinendienstleister, der hingegen Communities wie der Fotocommunity (ich möchte nichts gegen diese sagen, aber ich glaube von den Finanziellen Mitteln um sich top Leute zu kaufen) know how im Bereich von Rankings usw. hat, wird sich nicht so leicht in die Karten gucken lassen. Aber ein Versuch ist’s doch wert! :) Mal sehen was man so erreichen kann.

wecand sagt:

Ahh hatte noch vergessen zu erwähnen, dass es auch durch zu einseitige geografische herkunft der klicks nicht funktionieren kann. Es sind einfach zu wenige internationale user die da mitmachen.

Dieser algorythmus ist echt ne komplizierte geschichte.
Normalerweise müsste es ja bereits in explorer sein. Ich hatte schon mal ein bild mit weniger als 100 views und nur ein paar kommentaren und faves im explorer.

Die aktion ist aber allein schon wegen den vielen lustigen kommentaren gelungen ;)

Thomas sagt:

Bin dabei ! Warum ? Ganz klar, weil es mich immer wieder von neuem wundert, warum das eine oder andere Foto ein Explore wird … ;-)

Internette Grüße
Thomas

Flo sagt:

Na, bei der Menge an Fotos, die da ständig im Explore-Pool landen, kann ich mir schwer vorstellen, dass da in irgendeiner Form moderiert wird. Auch weil manchmal totale Fehlschüsse dabei sind.

Insofern glaube ich schon daran, dass es gelingen wird. Sehr gute Idee übrigens.
Ich will nicht wissen, wie Nicht-Eingeweihte darauf reagieren werden, wenn sie dieses Foto eventuell sogar auf der Frontpage wieder finden. Ich prognostiziere euch, es wird den Algorithmus von Grund auf in Frage stellen. Vielleicht erleben wir sogar eine Revolte der Community ;)

Christian K. sagt:

Revolte? Warum?

Melanie sagt:

Nein ist das geil! Natürlich auch direkt kommentiert :D

Antje sagt:

Hab auch mal mitgemacht und bin auf das Ergebnis gespannt :)

Robert sagt:

Nette Idee, Steffen. Hab natürlich mitgemacht. Son Explore gibt nen derben Schub auf deinem Stream. Aber ich geb dem Hellblau schlechte Chancen für ein Explore.

Aber wir werden das ja dann morgen sehen.

Julia sagt:

Tolle Idee, ich freue misch schon auf das Ergebnis!

Steffen sagt:

Danke an alle! Ist echt Klasse, dass sich so viele beteiligen.

Olaf Herrig sagt:

Gefavt und kommentiert! Da sind ja schon mächtig vieeeeeele Kommentare drunter! Könntet ihr das alle mal bitte auch bei meinen Bildern machen? :-)

hAnnes sagt:

Wie sieht der aktuelle Zwischenstand aus?

Steffen sagt:

Bisher gibt es noch keine Neuigkeiten.

Stefan sagt:

Wow, das geht ja gut ab, schon über tausen Views! Viel Erfolg, ich bin gespannt :)

Sebastian sagt:

Hab natürlich auch mitgemacht (:

Mal sehen ob das was wird.

Ich selbst hatte ja noch nie einen explore *seufz* Aber was nicht ist kann ja noch werden *g*

Wer mich bei Flickr adden mag: http://www.flickr.com/photos/devil_of_tora/ (: adde auch gern zurück. würde mich über neue Kontakte freuen :)

Und nun weiterhin viel erfolg beim Weg zum explore. irgendwie muss das ja klappen :)

Christian K. sagt:

Ich glaube auch nicht, dass es in Xplore erscheinen wird. Viele Bilder dort sind zwar jenseits des guten Geschmacks. Wahrscheinlich wird eine Gruppe von Menschen die Top 1000 anschauen und entsprechend rauswerfen. Vielleicht ist’s auch so wie t0m schreibt, eine geringer Anzahl. Mehr tags sind auch hilfreich, glaub ich.

ubakel sagt:

Ich sah erst dein blaues Bild in meinen Flickr-Kontakten und las die Kommentare. Und naja, ich war leicht geschockt und dachte “Des Kaisers neue Kleider../ 1. April” Zum Glück habe ich mich dann aber an den gestrigen Blogbeitrag erinnert.

Steffen sagt:

Hihi, wie witzig.

Steffen sagt:

Habe ich schon erwähnt, dass ich mich freue, dass ihr alle die Aktion unterstützt habt? :-D

Anwin sagt:

ich hab dann auch mal kommentiert und gefaved…
coole aktion!

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.