15.12.2009 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Light Painting, aber wie?

Diese Sache mit dem Light Painting reizt mich schon länger. Zur Winter- und Weihnachtszeit habe ich mir überlegt, das Thema endlich mal anzugehen und Fotos mit weihnachtlichen Motiven zu gestalten. Das Ganze soll nicht übermäßig aufwendig werden. Die Licht-Malereien sollen eher den Skizzen Picassos ähneln, also von Einfachheit zeugen. Deswegen dachte ich mir, dass ich die Lens-Flare-Leser nach guten Tipps frage.
Sparkler Christmas Tree at the Skyway Bridge
Ich möchte mit verschiedenen Farben arbeiten und der Hintergrund soll wie beim Foto oben auch zu sehen sein, nur ich selbst natürlich nicht.

Wie lange sollte ich belichten?
Worauf muss ich besonders achten?
Gibt es bestimmte Lichter, die sich gut für solche Fotos eignen?
Puh, da kommen mir eine Menge Fragen in den Sinn.

Ich würde mich freuen, wenn ihr einfach mal von Euren Erfahrungen berichtet. Ich bin für jeden guten Tipp offen.
Die Ergebnisse gibt es dann natürlich hier zu sehen.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie
%d Bloggern gefällt das:
© 2007 - 2018 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.