15.04.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Limitierte Blog Edition – Let’s Bounce

Ich freue mich immer besonders, wenn Blognachbarn bei Rezensions/ Verlosungsexemplaren an lens-flare.de denken. So auch in diesem Fall bei der limitierten Blog Edition der Video-DVD Let’s Bounce von Martin Krolop und Marc Gerst, von der ihr zwei Exemplare am Ende dieses Artikels gewinnen könnt.

In den letzten Tagen habe ich die knapp vier Stunden Filmmaterial komplett angeschaut und konnte mir so einen Eindruck von der Fotografie DVD machen. Was mir auf den ersten Blick gefiel war, dass zwei Varianten der Filme auf der Scheibe untergebracht sind. Die hohe Auflösung zum Betrachten am Bildschirm und eine runtergerechnete Variante im MPG-Format (480 x 272 Pixel) zum Betrachten auf mobilen Videoplayern, Smartphones o.ä. Ein wenig schade finde ich, dass man die Videos (FLV-Format) mit dem beigelegten Player am PC nicht bildschirmfüllend betrachten kann. Das geht aber z.B. mit dem der Creative Suite beiligenden Flash Media Player.

Hauptthema der DVD ist der Einsatz von Reflektoren bei Fotoshootings im Freien. Martin Krolop startet mit ein paar Grundlagen, steigt dann aber schnell tiefer in die Materie ein. Während der einzelnen Videos wird erst das Setup besprochen, danach kann man dem Fotografen bei der Arbeit quasi über die Schulter schauen. Das gefällt mir besonders gut, da man so nicht nur Tipps zum Aufbau eigener Sets bekommt, sondern auch lernt, wie man mit dem Model arbeitet. Zwischendurch erhält der Zuschauer immer wieder Einblick in die entstandenen Ergebnisse. Hier eine kleine Auswahl (Klick aufs Bild öffnet startet die Slideshow):


Dabei bekommt man richtig Lust aufs Mit- bzw. Nachmachen. Neben Erläuterungen von Setups finden sich auch Interviews mit Models und Visagistinnen, was zum einen auflockert und zum anderen wertvolle ergänzende Informationen liefert.

Außer dem Videomaterial bekommt man auch eine Auswahl der Fotos aus den Sessions, sowie eine “Behind The Scenes”-Fotoserie mitgeliefert, die mir die DVD noch sympathischer machte. Hier eine kleine Auswahl:


Alles in allem ist Let’s Bounce eine runde Sache und für angehende People- oder Fashionfotografen ein wertvolles und kurzweiliges Lehrmittel.

Und so kannst du an der Verlosung teilnehmen:

Um an eine von den zwei Let’s Bounce DVDs zu gewinnen, beantworte bitte bis zum 24. April folgend Frage: Die Reflektoren welcher Marke kommen in den Korlop & Gerst Videos zum Einsatz? Die DVDs werden unter allen richtigen Antworten verlost. Wundert euch nicht, eure Kommentare werden erst nach Ablauf der Verlosung freigeschaltet. Viel Glück!

Zum Abschluss gibts noch das Trailer Video zu Let’s Bounce

Bei Google empfehlen:

Kommentare

t0m sagt:

Es kommen die Reflektoren der Firma California Sunbounce (http://www.sunbounce.de/) zum Einsatz.

Harry sagt:

Hallo,
Martin Krolop und Marc Gerst verwenden Reflektoren der Marke California Sunbounce. Ich hoffe ich liege richtig und kann mich mit der DVD weiterbilden:-)

Viele Grüße
Harry

California Sunbounce…
Ich hoffe, daß ich auch mal was gewinne, nicht immer nur die anderen ;-)
Die DVD interessiert mich wirklich sehr!

Oliver Müller sagt:

Na ist doch klar!
California Sunbounce – wasn sonst? ;-)

Grüße
Oliver

Peter sagt:

Das sind die Sunbounce-Reflektoren, und ich hätte die DVD sooooooooooo gerne!

Stefan sagt:

Das ist natürlich California Sunbounce

Jan sagt:

Würd mich über die DVD freuen =) und California Sunbounce is die richtige lösung =)

Jens Dittmar sagt:

Ich denke, in dem Video werden Reflektoren von Sunbounce verwendet.

Niinja sagt:

Die Marke heißt glaube ich “SUNBOUNCE”.

Michael sagt:

California Sunbounce

Mike sagt:

Hersteller der Reflektoren: California Sumbounce

Mike sagt:

California Sunbounce

Christian sagt:

Hört sich auf jeden Fall interessant an. Reflektoren sind von California Sunbounce.

Patrick sagt:

Sie benutzen Reflektoren von Sunbounce. :)

Thomas N. sagt:

“Und Krolop und Gerst sprachen: nutzt die Reflektoren von California Sunbounce, denn nur diese verwandeln trübes deutsches Licht in die Sonne Kaliforniens.” Vielleicht geht für kleine Motive aber auch die Hülle von ‘ner Capri Sonne – wer weiß :)

Klasse Gewinnspie,l und um deutlich zu sein: California Sunbounce ist natürlich die Lösung.

Robert B. sagt:

Die Reflektoren sind von California Sounbounce.
Tolle Aktion! :)

Max Müller sagt:

Hi,

der Trailer sieht schon mal sehr vielversprechend aus.
Ich tippe mal auf California Sunbounce.

Viele Grüße,
Max

Daniel sagt:

Bestimmt eine sehr interessante DVD ich würde schätzen die Reflektoren sind von California Sunbounce … :)

Andreas Hasenkamp sagt:

Die Reflektoren welcher Marke kommen in den Korlop & Gerst Videos zum Einsatz? Die Antwort: California Sunbounce

Daniel sagt:

Tja, das Lösungswort wird wohl “California Sunbounce” heissen ;)

JanB-Punkt sagt:

Die Reflektoren welcher Marke kommen in den Korlop & Gerst Videos zum Einsatz?
-California Sunbounce

Bin heute zum ersten Mal auf dieser Seite gelandet und bin total begeistert!
Weiter so :)

Gruß
Jan

Felix sagt:

Das wären dann wohl die Reflektoren der Firma California Sunbounce. Der Trailer macht super Lust auf mehr! Haben will!

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.

© 2007 - 2014 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.