29.06.2011 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

LR-Preset: Black Swan

Für mich müssen Schwarzweiß-Fotos Biss haben. Klar: Flache Grautöne sehen hier und dort auch mal gut aus, aber die perfekte Kombination aus Kontrast und allgemeiner Umwandlung spricht mich einfach mehr an. Die Grenze zwischen „Ich haue voll Kontrast rein“ und „Das Bild ist einfach nur flach“ ist aber sehr klein. Eine meiner kleinen Freizeitbeschäftigungen ist es daher geworden, mich der goldenen Mitte anzunähern. Mal wird an diesem Regler gespielt, mal dort gedreht. Natürlich weiß ich, dass ich niemals ans Ziel kommen werde, weil jede meiner Aufnahmen auf einer anderen Lichtsituation und was weiß ich nicht noch alles basiert. Aber es macht Spaß, bei jedem neuen Foto auf der Suche nach dem perfekten Zusammenspiel von Kontrast und Tönung an sich zu sein. Gestern Abend habe ich also wieder etwas herumgespielt und bin dabei zu diesem Ergebnis gekommen, auch wenn ich die Farbversion schon gut finde. Auf Fotos, die leicht unterbelichtet wurden, wirkt die Tonung sehr gut. Probiert’s mal aus.

Download: LF – Black Swan.lrtemplate

Bei Google empfehlen:

%d Bloggern gefällt das:
© 2007 - 2017 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.