10.03.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Mach Film aus mir: Ilford FP4 Plus 125

Inzwischen wisst ihr, dass ich Lightroom auch dazu benutze, analoge Filme nachzuahmen. Kurz vor der Oscar-Verleihung habe ich den Film Das weiße Band gesehen. Leider ist er leer ausgegangen. Neben der Handlung hat mich bei dem Film aber die Schwarzweiß-Tönung beeindruckt. Ich fühlte mich gleich an einen Film von Ilford erinnert – den Ilford FP4 Plus 125. Glücklicherweise habe ich den Klassiker schon vor einiger Zeit zu meiner kleinen Schwarzweiß-Bibliothek hinzugefügt.



Eine ganz feine Körnung und angenehme Klarheit machen diesen Film mit der schönen Gradation aus. Ein gutes Labor oder handwerkliches Geschick in der eigenen Dunkelkammer sind nötig, um alles aus diesem Film rauszuholen. Aber wir haben ja Lightroom – einige jedenfalls. Aperture-Nutzern und allen anderen zeige ich auf vorausgegangenen Wunsch einen Screenshot meiner Einstellungen, damit das Ergebnis nachvollzogen werden kann.



Ich wünsche euch viel Spaß mit der Vorgabe. Sie kann gerne von euch verändert bzw. perfektioniert werden. Sagt doch mal Bescheid, falls sie zum Einsatz gekommen ist. Ich würde mich freuen.

Lightroom-Vorgabe: Lensflare – Ilford FP4 Plus 125.lrtemplate

Bei Google empfehlen:

Kommentare

Schöner Artikel. Danke!

Ein kleiner Tipp wie es einfacher und komfortabler (und zudem für Mac, Linux und Win) geht:

Bibble 5 mit dem sagenhaften Andrea black/white simulation PlugIn von Seam Puckett.

Einfach mal hier schauen

http://www.bibblelabs.com/products/bibble5/features/plugins.html

Von Bibble gibt es auch eine 30-Tages-Trial!

Besim sagt:

Einfacher? Darüber lässt sich streiten 😉 Und immerhin habe ich schon Lightroom zur Verfügung. Dann lohnt sich die Investition nicht mehr.
Aber danke für’s Lob und für die Info!

Peter sagt:

Das gefällt mir ganz ausgezeichnet, trifft die Filmcharakteristik ausgesprochen gut, vielen Dank.

Sehr interessant.

Stets der Ihre

Fürchtegott Krahlmann

Ilford FP4 , der Klassiker unter den SW Filmen. Kann mich noch gut erinnern als ich meine Zeit in der DUKA verbracht hab FP4 zu entwickeln 😉

danny sagt:

thanks man! 🙂

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.