31.03.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Mach Film aus mir: Kodak Ultra Color

In die Serie Mach Film aus mir reiht sich heute ein Film ein, der sich wunderbar für Porträts eignet. Es ist der Kodak Ultra Color 100UC. Ich habe versucht, die schöne Farbsättigung, die dieser Film mit sich bringt, die Schärfe und die tollen Schattendetails mit den Lightroom-Reglern zu vereinen. Dabei bin ich dem Ergebnis ziemlich nahe gekommen, denke ich.



Der Kodak Ultra Color hebt blonde Haare schön hervor, macht blaue Augen noch interessanter und… – an Farbe wird es euch sicherlich nicht mangeln, deswegen könnt ihr diese Vorgabe auch ruhigen Gewissens bei Landschaftsfotos anwenden, wenn euch das gefällt.



Probiert’s einfach mal aus. Wenn es Verbesserungsvorschläge gibt, dann immer her damit. Ansonsten wünsche ich viel Spaß mit dieser Film-Vorgabe.

Download: Lensflare – Kodak Ultra Color 100UC.lrtemplate

Bei Google empfehlen:

Kommentare

dongga sagt:

Danke für deine Arbeit und das Bereitstellen dieser!

datSpielkind sagt:

Danke für Deine Mühen

sage mal, gibts eigentlich ne Seite bei Euch mit allen Lightrooms-Downloads?
eventuell habe ich ja eins verpasst 😉

was macht das Thema Amazon?

Besim sagt:

@datSpielkind: Wir haben die Screencasts und Lightroom-Vorgaben zusammen gepackt. Unter dem Reiter „Lightroom“ findest Du beide Kategorien. Hier ist noch mal der Link: http://www.lens-flare.de/blog/lightroom/
Zum Thema Amazon gibt es nichts Verwertbares von Seiten der Shop-Betreiber, leider. Deswegen bin ich der Sache noch nicht weiter nachgegangen.

Tolle Aktion mit den Vorgaben! Vielen Dank dafür!

Ratze sagt:

Hallo Besim,
gefällt mir sehr gut, habve zwar immer noch kein Lightroom, bin mir aber fast sicher dass ich es mir bei Erscheinung der Version 3 holen werde … zu 90% :).
Nur, dann muss ich mir auch eine neue Version von PS zu legen, da die RAW’s nicht an CS3 übergeben werden.
Verdammte Hacke!!
Schöne Osterfeiertage

Besim sagt:

Die RAW’s werden nicht an CS3 übergeben?
Bei mir klappt das wunderbar. Lightroom warnt einen zwar, dass sie nicht unbedingt mit der Camera-Raw-Version kompatibel sind, aber dann hast Du die Möglichkeit, sie trotzdem öffnen oder von Lightroom rendern zu lassen. Jedenfalls poppt dieses Hinweis-Fenster bei mir auf.
Versuch’s doch noch mal. Ich bin mir sicher, dass LR3 und CS3 zusammen arbeiten.

Frank sagt:

Hallo Besim,

deine Vorgaben gefallen mir sehr gut,
habe sie hier und da schon eingesetzt mit sehr schönen Ergebnissen.

Danke für die Bereitstellung deiner Vorgaben

VG Frank

Besim sagt:

Das freut mich, Frank. Vor allem, dass Du mit Deinen Ergebnissen zufrieden bist.
Ich wünsche frohe Ostertage.

Photoexperte sagt:

Was für ein Schwachsinn. Wer einen Analog-Look will sollte doch einfach analog fotografieren. Zumal das Ergebnis oben mit Film nicht viel zu tun hat…

Steffen sagt:

Der Experte hat gesprochen.

Ralf sagt:

Ich danke dir für deine Arbeit. Werde die Presets mal ausprobieren und dann berichten. Tolle Idee! Fuji Velvia hätte ich ja gerne…

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.