02.01.2013 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Blogs mit einfachen Mitteln absichern

Zum neuen Jahr wird sich ja erfahrungsgemäß immer viel vorgenommen, was dann doch nicht eingehalten werden kann. Mein Vorschlag für einen realisierbaren guten Vorsatz wäre:

Mehr Sicherheit im Netz

Wie ich darauf komme? In letzter Zeit fällt mir immer häufiger auf, dass Accounts von Kontakten geknackt wurden und auch hier auf lens-flare.de werden die Versuche, Zugang zu erlangen immer professioneller.

Für WordPress Blogs möchte ich euch neben einem sicheren und nicht zu kurzen Passwort folgende Tipps ans Herz legen:

1. Nicht den default User Admin verwenden
Jeder der Zugriff auf euren Blog erhalten möchte, wird als erstes versuchen das Passwort für diesen User herauszufinden. Dabei werden meist Listen mit gängigen Passwörtern durchprobiert. Wenn dieser User bei euch erst gar nicht existiert, macht ihr es dem Angreifer deutlich schwerer.
Aber keine Angst dass etwas verloren geht, wenn ihr den Admin löschen wollt. WordPress fragt euch, ob die Artikel einem anderen User zugeordnet werden sollen. Bitte verwendet aus gleichen Gründen auch nicht den am Artikel nach außen hin sichtbaren Autorennamen als Login.

2. PlugIn Limit Login Attempts oder ähnliches verwenden
Dieses PlugIn sperrt das Anmeldeformular nach einer einstellbaren Anzahl von fehlerhaften Anmeldungen und informiert, wenn gewünscht, über die gescheiterten Loginversuche. So ist es nicht mehr so einfach möglich, eine große Anzahl von Passwörtern an eurem Blog auszuprobieren.

3. WordPress regelmäßig aktualisieren
Neben einem sicheren Account ist es genauso wichtig, WordPress auf dem aktuellen Stand zu halten. Die Sicherheitslücken, welche immer wieder mit diesen Updates ausgemerzt werden, sind nicht nur den WordPress Entwicklern, sondern auch den bösen Jungs bekannt, welche gezielt nach unsicheren Versionen suchen.

Wer diese drei einfach realisierbaren Tipps beherzigt, steigert die Sicherheit seines Blogs enorm und schützt sich so vor bösen Überraschungen im neuen Jahr.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Allgemein
%d Bloggern gefällt das:
© 2007 - 2017 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.