22.06.2011 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Neues von der Google Bildersuche

Das der Dienst sich mit neuem Aussehen präsentiert, hatte ich ja bemerkt. Aber ein ganz nettes Feature war mir komplett entgangen. Man kann jetzt nicht nur nach sondern auch mit Bildern suchen, wie ich bei Robert Kneschke erfuhr. Und das funktioniert erstaunlich gut.

Mit Klick auf die Kamera im rechten Teil des Suchfelds lädt man entweder ein Foto hoch oder gibt einfach die URL des Bildes an. Neben den Seiten, auf welchen die Aufnahme gefunden wurde, bekommt man auch Vorschläge für optisch ähnlich Bilder.

Als erstes habe ich es mit der GIF-Animation der 600D versucht, welche bei ebay aufgetaucht war. Die Auktion wird leider nicht gefunden, dafür aber eine ganze Menge Seiten mit chinesischen Schriftzeichen.

Bei den Ergebnissen ist also nicht wirklich jede Seite mit dabei. Allerdings war ich sowieso skeptisch bei diesem Motiv, da es sich ja um eine Animation handelt. Das scheint Google aber nicht zu stören.

Den nächsten Versuch machte ich mit einem Katzenbild. Es gab einige Treffer:

Hierbei fiel mir gleich ein Artikel von DRadio-Website ins Auge. Dort wird das Foto als Aufmacher verwendet. Es steht ja auf Flickr unter CC-Lizenz, welche eine kommerzielle Verwendung ausschließt. Doch ist es in diesem Fall eine kommerzielle Verwendung, oder nicht? Gar nicht so einfach zu beurteilen. Ich vermute aber, dass die Redakteure vom DRadio sich da vorher abgesichert haben und alles so weit in Ordnung ist.

Aber wie ist das eigentlich mit der Namensnennung? Reicht die Erwähnung der Plattform und des Nicknames aus? Ein Link oder der Realname wäre nach meinem empfinden das Mindeste, wenn man sich schon bei den kostenlosen Aufnahmen auf Flickr bedient. Oder sehe ich das zu verbissen?

Letztendlich hatte ich dann schon gar keine Lust mehr, mit der Bildersuche weiterzumachen. Wer weiß, was da noch alles zu Tage tritt. Trotzdem freue ich mich, dass es nun dieses Feature gibt, denn das macht es den Leuten, die unrechtmäßig Bilder für sich verwenden, schon ein bissel schwerer.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Allgemein
%d Bloggern gefällt das:
© 2007 - 2017 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.