24.03.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Osterwetter 2010




So langsam scheinen wir ja den Winter hinter uns gelassen zu haben. Die Wetterfrösche verkunden für das Ende der Arbeitswoche Temperaturen an, die den mit Eis und Schnee gequälten Mitteleuropäern das Herz höher schlagen lassen.

Mittlerweile sind auch die freien Tage zum Eier bemalen und verstecken nicht mehr weit entfernt. Doch mit welchem Wetter müssen wir da rechen? Spricht die Prognose dafür, dass wir Motive wie auf dem Bild oben bekommen, oder hören wir die Osterglocken bimmeln?



Schaut am besten selbst, was die Wetterfrösche dazu schreiben:

Fazit: Osterliche Motive fotografiert man besser diesen Freitag, als sich auf gutes Wetter zu den Feiertagen zu verlassen 🙂

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Allgemein

Kommentare

datSpielkind sagt:

Was wohl Kachelmann dazu sagen würde 😉

Der Point. sagt:

Oh je, das Bild macht irgendwie stark den Eindruck von Aprilwetter. Ich hoff der ganze blöde Schnee bleibt jetzt erstmal bis zum Dezember fern!!

Der Point.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.