21.06.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Ostseeimpressionen

Nun ist es leider schon wieder vorbei. Das Wochenende an der Ostsee. Aber wie ihr sicher schon ahnt, habe ich es in Bildern festgehalten.



Die Sache mit dem Horizont habe ich noch mal ausgiebig geübt und auch eure Tipps ausprobiert. Aber mal ganz ehrlich. Man kann sich mühen wie man will. Hundertprozentig gerade wirds einfach nicht. Aber es gibt Schlimmeres glaube ich.



Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotos

Kommentare

chrjs sagt:

Hoffentlich war es einigermaßen erholsam. 😉

Schöne Bilder.

Andreas sagt:

Wow, sehr sehr beeindruckend. Wundervolle Bilder. Da will man sofort hin, wenn man das hier sieht. Kompliment!

Gruß
Andreas

schöne Serie, ab besten gefällt mir das Bild Nr. 4. Tolles Licht, gefällt mir. Vielleicht hätte ich den himmel noch etwas kräftiger rausgearbeitet.

Ronny D. sagt:

Doping für die Augen!!

jens sagt:

jawollja. sehr schöne fotos. ich kann meinen urlaub in holland kaum noch erwarten. 😀

Jens sagt:

Das sind echt tolle Aufnahmen…. Danke für den Motivationsmoment gerade! 😉

datSpielkind sagt:

Klasse Bilder, auch bei dem miesen Wetter 😉

Triffst Du besondere Vorbereitungen beim Fotografieren am Strand? War jetzt noch net mit meiner Cam am Strand, aber der Sand in der Cam wäre nicht so gut, oder?

Steffen sagt:

@datSpielkind: Nein, ich mach da nix weiter. Sicher muss man etwas mehr Vorsicht walten lassen und die Kamera wird schneller mal von mir eingesteckt. Aber sonst passt das schon.

flodji sagt:

Moin Moin,

das sind echt schöne Bilder. Da ich die Ostsee quasi um die Ecke habe würde mich interessieren wo diese Aufnahmen dort entstanden sind.

Gruß
Flodji

Steffen sagt:

@flodji: Ich war in Warnemünde und Graal-Müritz.

Rüdi N. sagt:

Tolle Bilder von der Ostsee hast du mitgebracht, so wie man’s von dir gewohnt ist!
Besonders die Möwen sind beeindruckend, fliegende Motive sind ja meist nicht so
ganz einfach. Sind die Aufnahmen frei-hand entstanden? Auf jeden Fall: Kompliment!

Steffen sagt:

@Rüdi N.: Ja die Aufnahmen der Vögel sind Freihand entstanden. Es waren aber auch keine extremen Brennweiten und das Licht war sehr gut.

Jens sagt:

@datSpielkind Man muss am Strand schon aufpassen, dass die Kamera nicht in den Sand fällt (das mal als Akutszenario). Deswegen immer schön den Gurt um den Hals, auch wenns lästig ist….und wenns windig wird und der Sand fliegt heißt es auch Vorsicht…. Aber meine Erfahrungen sagen, dass die Kamerahersteller eigentlich sehr robustes Material verkaufen. Ich bin desöfteren am Strand mit der Kamera und hab bis heute noch nie Probleme gehabt…

Wie immer ist Vorsicht die Mutter von Omas Porzellansammlung…aber ich kenn nur wenige Fotografen, die stiefmütterlich mit ihrem Material umgehen… 🙂

Uwe sagt:

Wo hast Du Dich da rumgetrieben? Das letzte Bild ist klar, Warnemünde. Aber der Rest? Ist reine Neugierde, ich habe auch gerade meine zwei Wochen Ostseeurlaub hinter mir.

Steffen sagt:

@Uwe: Ja die Star Princess in Warnemünde ist echt ein Hingucker. Die restliche Zeit des Wochenendes haben wir in Graal-Müritz verbracht 🙂

FOTOQUIP sagt:

Sehr schöne Impressionen hast du da mitgebracht, Steffen. Wir waren vor 2 Wochen in Zingst, aber ich bin noch nicht groß zum sichten bzw. bearbeiten der Bilder gekommen. Aber das nächste WE kommt bestimmt 🙂

Steffen sagt:

@FOTOQUIP: Zingst finde ich auch Klasse! Und überhaupt ist der Darß sehr schön.

Jan sagt:

Die obersten vier Fotos gefallen mir am besten!
… ist halt die richtige Ostseestimmung für meinen Geschmack. 😉

Danke für’s Teilen.


gefunden im Feedreader

Sandra sagt:

sehr sehr tolle Fotos 🙂 – wie immer bekomme ich gerade akutes „See-Fernweh“ 😉
ich hoffe, ihr hattet ein paar schöne Tage, die mindestens so genial waren, wie deine Fotos!

Steffen sagt:

@Sandra: Es war sehr schön! Hast du schon einen Favoriten fürs Puzzle??

Sandra sagt:

ich überlege zwischen 1, 2, 4 oder 5 😉 – du weißt ja wie unentschlossen Frauen sein können und wenn du SO viele geniale Fotos lieferst, habe ich die Qual der Wahl …
welches gefällt dir persönlich am besten ? #Puzzle

Steffen sagt:

@Sandra: Ich mag die Nummer 1 sehr. Eignet sich aber nur bedingt als Puzzelmotiv, wegen der Fläche links unten. Vielleicht das Foto mit dem Ozeanriesen?

Sandra sagt:

das wäre kein Ausschlusskriterium – ich habe früher ja auch 500 bis 1000der Puzzle gemacht, die nur eine Farbe hatten (Think, Krypt http://files.edelight.de/img/posts/156x156_654-teile-puzzle-krypt-silber-von-schnegge.jpg)

ich möchte unbedingt Sand oder Meer 🙂 (1 oder 4)

Sandra sagt:

Nr. 1 🙂 #Puzzle

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.