31.10.2008 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Kostenlose Fotos

Fotos schießen, hochladen und kostenlos bestellen, so heißt es auf der Startseite von picabee. Und genauso funktionierts dann auch. 30 Aufnahmen kann man pro Monat ordern und bezahlt keinen Cent. Dafür wird aber Werbung auf den Bildern platziert.

Nach dem der picspack-Blog darüber berichtete, habe ich den Service von picabee gestestet. Die Fotos kamen nach gut einer Woche per Hermes. Und so sehen sie dann aus:


Zum Vergrößern aufs Bild klicken

Jedes Bild ist mit Werbung am rechten Rand versehen und manche haben links unten auch noch ein kleines Icon. Der Bereich auf dem sich das eigentliche Foto befindet, ist 14 x 10cm groß. Ein etwas ungewöhnliches Verhältnis. So wie es aussieht wurden die 3:2 Aufnahmen links und rechts ein wenig beschnitten. Um die Bildqualität detailliert zu beurteilen fehlt mir die Erfahrung, nur manche kommen mir ein wenig zu dunkel vor.

Fazit: Ich finde es gut, dass man auf picabee zurückgreifen kann, um mal außer der Reihe ein paar Schnappschüsse kostenlos zu bestellen. Für den ernsthaften Einsatz taugt es nicht und soll es ja auch nicht taugen. Aber am Besten ihr probiert picabee selber mal aus. Es kostet ja nix 🙂

Bisher befindet sich dieser Service noch in der Betaphase. Deswegen ist eine Anmeldung nur nach Einladung möglich. Optional kann man sich auch auf die Warteliste setzen lassen (dauert ca. 4 Wochen). Für alle die jetzt aber neugierig geworden sind, hat picabee 15 Einladungen zur Verfügung gestellt. Hinterlasst mir einfache einen Kommentar, in dem ihr erwähnt, dass ihr den Service ausprobieren möchtet. Wer zuerst kommt, mahlt zuerst!

Bei Google empfehlen:

%d Bloggern gefällt das:
© 2007 - 2017 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.