03.03.2008 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Preiswertes Fotoequipment

Professionelles Zubehör ist für ambitionierte Hobbyfotografen meist etwas teuer. Oft tun es aber auch preiswertere Hilfsmittel, z.B. aus dem Baumarkt. Jeder kennt wahrscheinlich das Schnurstativ als leichter und platzsparender Ersatz zu den normalen Ausführungen. Auch der Weißabgleich mit Deckeln von Stapelchipspackungen ist wesentlich günstiger als Alternativen aus Fotozubehörhandel. Und wer sich zu Hause ein kleines Fotostudio einrichten möchte und dafür ein Hintergrundsystem sucht, welches sich auch noch leicht und schnell verstauen lässt, sollte sich diesen Artikel auf intermayer.com anschauen.



(via happyshooting.de)

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie

Kommentare

rajue sagt:

Da kann ich auch das Buch

„Lowbudgetshooting: Fotozubehör einfach selbst gebaut“

von

„Cyrill Harnischmacher“

empfehlen (ISBN: 300016166X).

Grüße, rajue

Steffen sagt:

Super Tipp. Danke!

Nylle sagt:

Wow, der Stativ-Trick gefällt mir besonders gut! Da müßte man mal genau austesten, bis zu welcher Verschlußzeit man damit kommt…

Steffen sagt:

Es sind ca. 2 Blendenstufen.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.