09.03.2011 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

The Grid: Eine neue Foto-Talkshow

Ich hatte es bereits vor ein paar Tagen getwittert, gestern ist die Show „The Grid“ dann online gegangen. Scott Kelby und Matt Kloskowski, beide bekannt aus anderen Podcasts, die sich um Bildbearbeitung und Fotografie drehen, bekommen offensichtlich nicht genug von unser aller Lieblingsthema und setzen sich samt Gästen zu einer Talkshow zusammen.



Ich muss gestehen, dass ich noch nicht die Zeit hatte, um einen ausführlicheren Blick auf die Show zu werfen. Ist sie interessant? Labern die Jungs nur doof rum? Lohnt sich das Podcast-Abo? Vielleicht ist ein ein Blick in die Runde ja ganz lustig und informativ…

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Linktipps

Kommentare

stefan sagt:

Also ich hab die erste Folge mal so nebenbei mitlaufen lassen, habe wenig Substantielles gehört… aber vielleicht entwickelt sich das ja noch. Grundsätzlich finde ich die Idee bzw. das Format interessant. Die Gefahr bei Kelby-Produktionen ist halt immer, dass eine Marketingwalze losgetreten wird und man manchmal die hilfreichen Inhalte förmlich suchen muss. Es kommt dagegen aber auch vor, dass man wirklich geile Tips kommuniziert oder auf inspirierende Leute hingewiesen wird.
Top finde ich, dass – trotz dass es sich um eine „live-„Sendung handelt- die Sendung im Nachhinein angesehen werden kann als Podcast (ohne Bezahlung).

bee sagt:

Uff, wann soll ich das denn ansehen? Naja ich hab ja ne Warteschlange für Tuts, ich reihe es einfach mal ein und sage Danke für die Info.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.