26.02.2008 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Tierfotografie


Foto: Kalense Kid

Wer gerne Landschaften fotografiert, wird auch schon mal über das eine oder andere wildlebende Tier gestolpert sein. Und wenn es gelingt, eines der Geschöpfe die man sonst nur im Dunkeln am Straßenrand oder im Zoo zu sehen bekommt, bildschirmfüllend und scharf bei Tageslicht abzubilden, endeckt man schnell seine Begeisterung für diese Sparte der Fotografie. Anbei habe ich zwei aktuelle Linktipps, die einem dieses Thema ein wenig näher bringen.

Auf digitalkamera.de ist ein Artikel erschienen, welcher einen kleinen Einblick in die Grundlagen der Tierfotografie gibt. Schön wäre, wenn diese Einführung fortgesetzt werden würden.



Ralf-Juergen Stilz hat in seinem Blog photoappar.at einen Post „How to become a real wildlife photographer“ veröffentlicht. Besonders sympatisch sind hierbei die Einschätzungen des Autors, über die eigene Einhaltung dieser Regeln.

Ansonsten gibt es auch noch einen kurzen Artikel hier im Blog zu dem Thema.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie

Kommentare

rajue sagt:

Ich arbeite dran. Ich arbeite dran.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.