23.11.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Tipp: Im Histogramm arbeiten

Lightrooms Regler sind schön und gut, um präzise an seinen Fotos zu werkeln. Manchmal möchte man aber direkt im Histogramm arbeiten, ohne vorher die Regler packen und verschieben zu müssen. Lightroom bietet einem diese Möglichkeit, deswegen zeige ich heute kurz, wie dort Schwarz, Aufhelllicht, Belichtung und Wiederherstellung beeinflusst werden können. Anbei gibt es auch noch einen kleinen Shortcut-Tipp, der Euch Über- und Unterbelichtungen deutlicher erkennen lässt.



Bei Google empfehlen:

Kategorie: Screencast

Kommentare

fotopunk sagt:

danke für den tipp ! der clip zeigt es auch nocheinmal recht anschaulich !

lg micha

Sebastian sagt:

Vielen Dank für die (Video-) Anleitung. Ich finde das macht es einiges leichter die Sache zu verstehen als reiner Text.
Ich werde es gleich mal ausprobieren.

Gruß
Sebastian

Matthias sagt:

Danke.
Ich denke bei Lightroom lernt man wohl nie aus …

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.