31.08.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Umfrage: Hörst du Fotografie-Podcasts?


Foto: zoomar



Podcasts werden immer beliebter. Zwar ist die Anzahl der deutschen Sendungen zum Thema Fotografie noch recht übersichtlich, aber es kommen regelmäßig neue Angebote hinzu. Uns interessieren in diesem Zusammenhang zwei Sachen. Hört ihr überhaupt Podcasts und wenn ja, welche habt ihr abonniert.

Wir planen auf einer eigenständigen Seite hier auf lens-flare.de eine ständig aktualisierte Übersicht von deutschen Sendungen zum Thema Fotografie zusammenzustellen. Eine Podroll sozusagen. Außerdem wäre es prima, wenn wir über euch neue Podcasts kennenlernen würden.



PS: Happy Shooting braucht nicht erwähnt zu werden 😉

Hörst du deutsche Podcasts zum Thema Fotografie?

  • Ja (62%, 106 Votes)
  • Nein (38%, 65 Votes)

Total Voters: 170

Loading ... Loading ...

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Umfragen

Kommentare

ich höre regelmäßig „Monis Motivklingel“

Matthias J.G sagt:

um ehrlich zu sein höre ich nicht… ich gucke aber mehrere 😉
Fotografie TV, Krolop&Gerst Podcast und Calvin Hollywood Photography. Habe auch bereits mehrere andere wie zb Kwerfeldein o.ä getestet aber die haben mir ständig dinge aufgewärmt die sie schon einmal hatten und neues gelernt habe ich bei Ihnen auch nicht…

Gruß, Matthias

Sam sagt:

Ich lese sehr schnell und mir geht das in Audio und Video meist viel zu langsam, da ist ewig viel Bla um den Inhalt, worauf ich keine Lust hab.

Ein Audio-Podcast muss schon extrem gut gemacht sein, damit ich den höre (Radiolab geht in die Richtung), bei Video guck ich einige ganz wenige ausgesuchte Tutorials, aber keine Podcasts.

„cut the fluff“, dann könnt ich damit vielleicht umgehen.

Ich bin nicht so der Podcast-Typ, irgendwie fehlt mir dazu die Zeit. Auch fällt es mir schwer, mich auf zwei Dinge gleichzeitig zu konzentrieren.

Allerdings schaue ich mir hin und wieder gerne Screencasts zur Bildbearbeitung an. Da kann man sich eine Menge abgucken. 🙂

Patrick sagt:

Die Fahrten zur Arbeit werde unter anderem mit HappyShooting, Monis Motivklingel und fotoburschen versüßt. Bei täglich 1,5 Stunden Fahrt mit der Bahn bietet sich das ja an.

Hendrik sagt:

Ich höre in erster Linie auch Monis Motivklingel und Happy Shooting. Meistens beim Autofahren, beim Putzen und im Fitnessstudio. Gut im Fitnessstudio könnte man zumindest auf den Ausdauer-Geräten noch etwas lesen, aber dabei kann ich mir dann keine Fachbücher reinziehen.

Ylloh sagt:

nein ich höre keine Podcasts, aber vermutlich einfach nur, weil ich noch gar nicht auf die Idee gekommen bin, unterwegs wäre ich ja genug um mir die anzuhören 🙂

Also eine aktuelle Liste der Photografie-Podcasts wär sicher ne tolle Sache 🙂

Steffen sagt:

@Ylloh: Kommt definitiv 😉

zoomyboy sagt:

Nein, es ist mir einfach zu mühsam. Den erstens interessiert es mich nicht, wenn ich erfahre, das Fotograf X von Nikon auf Canon umgestiegen ist und aus jeder Mücke (News, die schon durch alle Newsseiten getrieben worden sind) ein Elefant (Top Story) gemacht wird. Zweitens mag ich es bei einem Podcast eher kurz und knackig, seichte Diskussionen darüber, warum die Fotobanane denn nun jetzt krumm ist, interessieren wohl nur die Fanmeile.
Und drittens, mir fehlt bei den meisten Podcasts einfach der Mehrwert für den Zuhörer und die Leidenschaft zu Fotografie.

Josef sagt:

Ich höre ganz gerne Fotopodcast.de und seit neustem fotoburschen.de.

Beim Fotopodcast ist manchmal ein bisschen viel Blabla (Begebenheiten auf Workshops usw.) enthalten und es wird dadurch ziemlich langatmig. Es gibt dort aber eine Menge interessanter Infos und die unwichtigen Passagen lassen sich ja vorspulen. 😉
Die Videopodcasts sind ebenfalls sehr gut gemacht.

Die Fotoburschen gefallen mir wegen ihrer lockeren Art und der Podcast ist schön kurz und knackig. Tiefergehende Infos, kann es dabei nicht geben, aber das haben die beiden ja auch gar nicht vor. Wenn ein Thema interessiert, bekommt man weitergehende Links in den Hintergrundinfos oder sucht sich selbst.

Ich lade mir die Podcasts runter und höre sie, wenn ich irgendwas langweiliges und eintöniges mache. 😉

Eine Liste der besten Fotopodcasts würde ich auch begrüßen.

LG Josef

Foto-Podcasts höre und schaue ich sehr gerne, wobei ich schon schauen muss, dass ich das zeitlich immer unter gebracht bekomme. Aber Happy Shooting (ach Mist, sollte ich ja nicht erwähnen :-)), Monis Motivklingel, Krolop & Gerst, Blende 8 aber auch D-Town TV gehören regelmäßig dazu.

teatime sagt:

Podcasts sind für mich überflüssiger Kram. Alles, was ich wissen möchte, finde ich auch so im Netz, teilweise auch bei Youtube.
Zudem langweilen mich die meisten Podcasts, weil manche Betreiber glauben, eine Kamera und ein Mikrofon reichen aus und so werden viele einfach nur langweilig oder gar peinlich.
Ich habe es aufgegeben, mich stundenlang damit zu beschäftigen, ob ein Podcast meinen Ansprüchen genügt und höre gar keinen mehr.

Matthias sagt:

Hab mit nein geantwortet, da ich bisher noch nicht groß was entdeckt habe. Blende8 schaue ich regelmäßig rein, aber das ist ja Video und zum Großteil nicht so ganz für den Hobbyfotografen.
Werde mit die Links aber mal anschauen und dann müsste mein Nein evtl. irgendwie noch ein Ja werden … Naja, wie auch immer,

Stefan sagt:

Ich höre nicht, aber einen schaue ich: D-Town TV. Und auch da spule ich manchmal einfach vor..

Besim sagt:

@Stefan: …und dann ist meistens schon Ende 😉

Uwe sagt:

Ich höre gelegentlich Podcasts. Allerdings sind mittlerweile einige davon wieder aus dem Abo rausgeflogen, da das manchmal viel Gelaber um nichts ist. Und beim Rest ist es manchmal auch sehr langathmig. Zum nebenbei berieseln lassen aber allemal nicht schlecht.

Matthias sagt:

Podcasts interessieren mich überhaupt nicht. Lieber lese ich die Tipps und Infos in aller Ruhe…

Ronny D. sagt:

Ich sehe einige Foto-Podcast. Nur Audio-Podcast nutze ich nicht, da höre ich lieber Musik.

Sebastian sagt:

Nein, ich höre keine Fotografie Podcasts.
Bin auch noch gar nicht auf die Idee gekommen nach soetwas zu suchen.

Werd ich aber gleich mal tun. Danke!

danieL sagt:

Höre keinen einzigen Podcast, kann mich mit dem ganzen nicht so identifizieren. Wenns was für mich interessantes gibt, wäre ich aber nicht abgeneigt mal reinzuhören.

stefan sagt:

Ich höre u.a.

– TWIP
– Photofocus
– Thoughts on Photography
– Martin Bailey
– tfftf

Tino sagt:

Vor einem Jahr bin ich über iTunes auf fotopodcast.de gestoßen. Die drei Jungs gefallen mir sehr gut und ich bin regelmäßiger Hörer.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.