23.03.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Umfrage: Kameradisplay


Der Monitor an einer DSLR ist nicht ganz unwichtig (auch wenn manche ihn abkleben 😉 ). Er ermöglicht dem Fotografen bereits kurz nach der Aufnahme eine Beurteilung des Bildes. Hierbei spielt die Helligkeit des Bildschirms eine bedeutende Rolle. Auch wenn man sich bewusst ist, dass erst die Kontrolle des Histogramms ein aussagekräftiges Ergebnis liefert, kann ein falscher Wert bei der Helligkeit, schnell zu falsch belichteten Bildern führen.

Deswegen interessiert uns heute, wie ihr das handhabt.

Wie konfiguriert ihr euer Display.

  • Das Display steht auf einem festen Wert, aber nicht auf voller Helligkeit. (78%, 94 Votes)
  • Passe ich dem Umgebungslicht an. (12%, 15 Votes)
  • Immer auf voller Helligkeit. (10%, 12 Votes)

Total Voters: 121

Loading ... Loading ...

Vielleicht habt ihr ja auch die einen oder andere Anekdote, die ihr in diesem Zusammenhang mal erlebt habt?

PS: Das Ergebnis zum Thema Eqiupmentversicherung findet ihr hier.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Umfragen
%d Bloggern gefällt das:
© 2007 - 2017 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.