22.06.2008 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Umfrage Kameraeinstellungen

Ralf hatte in seinem Blog einen interessanten Artikel mit dem Titel „Fotografieren mit Zeitautomatik„. In den Kommentaren entwickelte sich eine kleine Diskussion zu diesem Thema. Naja so richtig eine Diskussion war es ja auch nicht, da alle Ralf zusprachen. Mich interessierts jetzt aber noch mal genauer. Deswegen bitte mal alle kurz mit abstimmen. Dankeschön 🙂



Die erste Stimme kommt von mir und ich fotografiere ebenfalls hauptsächlich mit der Zeitautomatik.

UPDATE: Lest doch bitte hierzu auch den Artikel von Markus und diskutiert mit. Ist das Ergebnis der Umfrage für euch interessant oder eher kalter Kaffee?

Welchen Modus bevorzugst du zum Fotografieren?

  • Zeitautomatik (AV) (68%, 27 Votes)
  • Blendenautomatik (TV) (13%, 5 Votes)
  • Alles manuell (M) (8%, 3 Votes)
  • Programmautomatik (8%, 3 Votes)
  • Vollautomatik (3%, 2 Votes)

Total Voters: 40

Loading ... Loading ...

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie, Umfragen

Kommentare

W4yne sagt:

hauptsächlich nutze ich modus A …. bestimmt 90% meiner bilder sind damit fotografiert
nur bei speziellen sachen, wenn ich viel rumprobiere, mit irgendwelchen sachen experiementiere nehm ich M
mfg jim

rajue sagt:

Du müsstest eigentlich noch zwischen Voll- und Programmautomatik unterscheiden. Meine Kamera hat z.B. keine Vollautomatik mehr, aber meine D70s hatte noch beide Programme.

Steffen sagt:

@rajue: Habe die Programmautomatik noch mit aufgenommen. Danke.

Uwe Mayer sagt:

Naja, angekreuzt habe ich zwar „A“, aber tatsächlich wechlse ich je nach Einsatzzweck und Optik zwischen allen genannten Modi (ausser Vollautomatik – die haben manche meiner Kameras nicht).
Unterwasser immer mit „M“, bei Reportagen auch mal mit „P“ und manuellemn override.

Will ich eher eine bestimmte Schärfentiefe, will ich eine Bewegung einfrieren oder mitziehen, muss ich mit Mischlicht spielen.
Das passende Werkzeug für die passende Situation. Ich haue die Spax-Schraube ja auch nicht mit dem Hammer in die Wand.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.