06.12.2012 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Urlaubsfotos optimal darstellen – Fotoalben, Collagen und mehr

Praktisch jeder Reisende hält seine Erinnerungen in Bild, teilweise auch in Bild und Ton fest. Dadurch lassen sich die Reiseerlebnisse auch nach Jahren noch auffrischen. Dabei bedarf es gar nicht unbedingt einer hochwertigen und besonders teuren Spiegelreflexkamera. Smartphone-Kameras mit teilweise mehr als acht Megapixeln sind ebenfalls in der Lage, solide Urlaubsfotos und manchmal sogar kurze Videos zu erstellen. Wer noch nicht ausgestattet ist, kann sich gegebenenfalls beim Urlaubsanbieter oder im Hotel vor Ort eine günstige Kamera besorgen. Wenn man dazu noch die passende Fotosoftware im Haus hat, um Bilder gegebenenfalls nachzubearbeiten, sind günstige Kameras und Smartphone-Allrounder für viele eine preiswerte und clevere Lösung.



Mit passender Fotosoftware lassen sich individuelle Wünsche bis ins Detail umsetzen. Damit ist es leicht, Bilder rundum zu optimieren und beispielsweise direkt ins Internet zu stellen. Viele Programme bieten eine direkte Schnittstelle zu Facebook und anderen Webmedien wie Flickr an. Wiederum andere Programme ermöglichen eine Umwandlung der Urlaubsbilder in HDR-Fotos. Gerade bei Natur- und Städteaufnahmen lassen sich hier ganz besondere Effekte erzielen.

Viele Reisende möchten ihre Erinnerungen nicht bloß auf dem Rechner speichern, sondern individuell physikalisch zusammenstellen. So ist es einerseits möglich, die Bilder auszudrucken und an die Wand zu hängen. Wer hier größere Formate benötigt, kann sich direkt an einen Druckshop wenden – beispielsweise online. Besonders beliebt sind nach wie vor Fotoalben, die man entweder selbst erstellt oder in Auftrag gibt. Wer die altbekannte Methode wählt, druckt Bilder mit dem Fotodrucker aus und platziert diese im Album, inklusive Eintrittskarten und Beschriftungen. Andererseits lässt sich das Fotoalbum von einem Druckshop fertigstellen, indem man seine Bilder mit einer entsprechenden Software setzt und diese an den Dienstleister schickt. Dieser entwickelt nun ein komplettes Fotobuch, das sich optimal verschenken lässt. Auch Fotocollagen sind immer wieder gern gesehen. Hierfür gibt es ebenfalls Programme, die eine Art Dia-Vorführung mit vielen Funktionen und Highlights ermöglichen.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie

Kommentare

Noch keine Kommentare oder Backlinks.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.