06.03.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Verlassene US Navy Basis

Beim Anschauen dieses Videos hatte ich die ganze Zeit darauf gewartet, dass Gordon Freeman irgendwo hervorspringt. Ist schon abgefahren, dass es Orte doch in echt gibt, die man bisher nur als virtuelles Hirngespinnst vermutete.



via Das Kraftfuttermischwerk

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Videos

Kommentare

czoczo sagt:

Krasse Bilder ….
aber noch besser ist die Muke dafür .
echt starke Film

Gerald sagt:

In echt?

Ronny D. sagt:

Jo!! Voll der Half-Life-Style.

Frank sagt:

Du magst solche Orte?
Ich will ja keine Schleichwerbung machen , aber schau dir mal unsere Lost Place Website an. 😉
http://www.urban-aix.de
Wenn man so richtig gruselige Orte sehen möchte, braucht man nicht in die USA, sowas gibt es in good Old Germany, oder bei unseren Belgischen Nachbarn zu Hauf. 😀

Gruß Frank

Steffen sagt:

@Frank: Danke für den Tipp!

Zen Menu sagt:

eheh yo, echt düster! und was die alles rumliegen haben! 😉

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.