30.09.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Verlosung Leinwand Nr. 4


Wir haben grad Verlosungswoche und zu gewinnen gibt es heute eine 60x40cm Leinwand mit 4cm Keilrahmen vom Hello Canvas, bedruckt mit dem Motiv aus dem Leinwandvergleich. Wieder soll es um einen Fotografieblog gehen. Am Ende der kleinen Rechnung erhaltet ihr ein Ergebnis, welches einen Hinweis zum Blog liefert. Gesucht ist der Familienname des Betreibers. Da es etwas schwieriger ist, gewinnt gleiche derjenige, der als erster löst. Und hier kommt die Aufgabe:

Multipliziere die Anzahl der maximal möglichen Serienbilder (JPG / L) (nicht pro Sekunde) einer Sony A900 mit der kleinsten Blende des Nikkor 24-70mm. Addiere dann das Erscheinungsjahr der Canon EOS RT. Subtrahiere die Hälfte der Zahl aus der URL von Fabian Mohrs Blog. Addiere das Produkt der Megapixel einer Hasselblad H3DII-31 und 3. Und zu guter letzt subtrahiere die aktuelle Photomatix Version.

Viel Erfolg!

Bei Google empfehlen:

Kommentare

T0mm1 sagt:

Geht es da um neunzehn72? 😉

T0mm1 sagt:

Betreiber ist übrigens Herr Ludolph, fast vergessen.

Maximilian Hoffmann sagt:

Soo wenn ich mich nicht verrechnet habe ist es 95,5075. Was für eine komische Zahl

semikolijon sagt:

Wenn ich mich nicht verrechnet habe, müsste es 1972,8 sein…

Bernd sagt:

Bin mir nicht sicher, aber ich sage:
3988,8

semikolijon sagt:

ok, lösung ist „Ludolph“

Bernd sagt:

ooops, sehe erst jetzt, dass der familienname gesucht wird. wer lesen kann….:D

fotastisch sagt:

wollte auch grad lösen und „ludolph“ sagen… so, ich sag jetzt „levers“, an der 96 war ich nämlich auch mal nah dran 😛

Steffen sagt:

@all: Also, 105 Serienbilder*2.8 + 1989 – 400 + 3*31 – 4 sollte 1972 ergeben, und Betreiber des Blog neunzehn72.de ist der nette Herr Patrick Ludolph 🙂

Gewinner ist T0mm1. Herzlichen Glückwunsch!

Leider war ich diesmal nichts schnell genug, aber ich finde, heute war das bisher schönste Rätsel. Tolle Idee! 🙂

Steffen sagt:

@Robert: Das hat sich der Robert Barto zum größten Teil ausgedacht.

T0mm1 sagt:

Darf ich dazusagen, dass ich angesichts der komplexen Rechnung einfach mal geraten habe? Nein, das sage ich lieber nicht, sonst ärgern sich alle, die das ausgerechnet haben.
Aber als langjähriger Blogleser darf man auch einen kleinen Vorteil haben 😀

Vielen Dank, ich freue mich schon!

Steffen sagt:

@T0mm1: Geraten? Sehr witzig 🙂

Bernd sagt:

Oh nein! DIe „kleinste Blende“ hat mir die Rechnung versaut. Hatte einfach hier nachgeguckt: http://www.nikon.de/de_DE/product/nikkor-lenses/auto-focus-lenses/fx/zoom/24-70mm-f-2-8g-ed-af-s-nikkor
Da steht „Kleinste Blende 1:22“

Mist… ;-(

Steffen sagt:

@Bernd: T0mm1 war so oder so flotter. Ärgere dich nicht. Gibt noch mehr Leinwände zu gewinnen.

Patrick sagt:

Oha, gerade erst gesehen dass ich ein Rätsel bin 😉 Vielen Dank für die Ehre.

Steffen sagt:

@Patrick: Du bist uns ein Rätsel *gg* 😉

stefan sagt:

schade, habe dieses klasse Rätsel verpasst – hätte aber ohne rechnen gleich auf Paddy getippt 🙂

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.