27.05.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Verlosung: Makrofotografiebuch von Galileo Design

Das Erstellen von Makroaufnahmen ist ein faszinierendes Teilgebiet der Fotografie, bei dem es nicht nur neue Welten zu entdecken, sondern auch andere Rahmenbedingungen zu beachten gibt. Wenn ihr Lust habt in diesen Bereich etwas mehr hereinzuschnuppern, dann kommt die heutige Verlosung genau richtig für euch, denn es gibt drei Exemplare des Buches Digitale Fotopraxis – Makrofotografie von Galileo Design zu gewinnen.


Autor ist der international anerkannte Naturfotograf Björn K. Langlotz welcher in dem Lehrbuch alle Techniken zum Fotografieren im Makrobereich aufzeigt, Ausrüstungstipps gibt und an Beispielbildern mögliche Bildbearbeitungsschritte erklärt. Eine Leseprobe des Buches findet ihr hier.

Details zur Verlosung

Wenn ihr eins der drei Makrofotografiebücher gewinnen wollt, schreibt bitte bis zum 10.06.2010 in einem Kommentar unter diesem Artikel, welches Objektiv ihr für Makroaufnahmen verwendet. Unter allen Teilnehmern werden die Gewinner mittels Los ermittelt.

Wir wünschen euch viel Glück!

Bei Google empfehlen:

Kommentare

Michael sagt:

Ich bin erst vor kurzem in die DSLR-Photographie eingestiegen (Canon EOS 450d).

Zur Zeit nehme ich das Sigma 70-300mm F4,0-5,6 DG Tele-Objektiv oder das KIT EF-S 18-55 … soweit damit halt ‚Macro‘ geht 😮 …
Geplant ist noch dieses Jahr das Canon EF 100 mm 1:2,8L IS USM.

Grüßle aus Baden

Michael

Ylloh sagt:

Tokina AT-X PRO 100 F2.8 D

->schöne Linse 🙂

Tanja sagt:

Ich verwende das Canon 100mm F2,8 und bin absolut begeistert!

Viele Grüße
Tanja

Ich bin ein leidenschaftlicher Verfechter des

Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1

Damit bin ich vollkommen zufrieden, was meine Makro- oder besser Mikrofotografie angeht.

kadda sagt:

für meine makro-fotos benutze ich meistens das raynox DCR-150 sowie raynox DCR-250, womit ich sehr zufrieden bin.
lg,
kadda

Frank sagt:

ich mach das momentan mit der „brutalen Methode“, da ich mir noch kein Makroobjektiv geleistet habe. Nikon AF 85mm 1.8 + Achromat Marumi DHG +4.

Viele Grüße
Frank

Alexander Freimüller sagt:

Ich verwende derzeit das Canon EF 24-70 L mit Makroringen.
Ich liebäugle aber mit dem EF 100mm IS von Canon (wie einige andere auch).

sr sagt:

Super Idee, ich verwende ein Tamron 90 mm 1. Generation (ohne DI ;)). Liebäugle aber auch noch mit einem 60er Tamron F/2. 🙂 Vielleicht irgendwann mal.

Werner sagt:

Also ich nutze ein Cosina 100mm 3.5 und bin sehr zufrieden damit.

Christoph sagt:

tja leider momentan kein spezielles makro objektiv. nutze da momentan meist das canon 50mm 1.8 für. aber befinde mich in der „informationsphase“ für ne neue linse. Das Buch wäre jedenfalls ein super gewinn.

Saxi sagt:

Na, DA mach ich doch mal mit – und muss nichtmal ein Foto dafür machen – Yay!
Ich hab mir irgendwann ein 60mm ƒ1:2.8 geholt und bin glücklich damit ;o)

datSpielkind sagt:

naja, ich versuche es mit einem Tamron 70-300, ist aber doch sehr wackelig und braucht viel Licht.

JoHu sagt:

Ich habe bisher noch kein richtiges Makro-Objektiv. Versuche aber „Makro“-ähnliche Aufnahmen ab und an mit der Canon-Kit-Optik 18-55 f/3.5-5.6. Werde mir früher oder später aber ein Canon 100er f/2.8 Makro kaufen und dann mehr in die Makrofotografie einsteigen.

Christopher sagt:

Ich verwende das Canon EF-S 18-55 mit Makrolinsen von Marumi und bin immer wieder überrascht, wie gut die Qualität dieser Kombination ist.

Jürgen sagt:

Ich verwende am häufigsten das Sigma 105mm. Das ist echt knackescharf.
Manchmal, wenn kleines sehr groß sein soll, das Kit-Objektiv 18-55mm mit Retroadapter.

luba1977 sagt:

Kit-Objektiv von Canon 18-55mm

Maxim H sagt:

Ich mache meine Macros und meine Portraits mit dem Tamron SP AF60mm F/2.0 Di II LD [IF] Macro 1:1.

Lg =)

Marco sagt:

Ich bin kürzlich vom Tamron 90mm 2.8 auf das Canon 100mm 2.8 IS umgestiegen und sehr zufrieden damit 🙂

Daniel sagt:

Da ich mom. bewusst auf das 50mm 1.4 beschränkt habe, fotografiere ich alles mit diesem Objektiv. Mit Nahlinsen habe ich gute Erfahrungen gemacht, daher werden die gern angeschraubt.
Bin aber am überlegen, in alter „Zoomyboy-Manier“ mir eine M42 Adapter + alten Makroobjektiv zu kaufen. Die Ergebnisse sind klasse und das investierte Geld bleibt im Rahmen 😉

Aktuell nutze ich das 55 – 250mm EF-S von Canon in Verbindung mit einem Achromaten von Marumi – bin mit den paar Foto’s auch recht zufrieden 🙂

Liebe Grüße,
Kevin.

Patrick sagt:

Ich verwende ein Tair 11A 135/2.8 mit Zwischenringen

Sebastian sagt:

Für Makroaufnahmen steht mir seit wenigen Tagen das Nikon AF-S 105 VR F2.8 zur Verfügung. Das Buch wäre der ideale theoretische Einstieg 🙂

Yvaine sagt:

Das Buch steht auch auf meiner Liste 🙂 dann versuch ich mein Glück mal.
Ich benutze ein Tamron 90mm 2,8 Di Macro und bin bisher sehr zufrieden damit.

Roman G. sagt:

Hallo, ich habe mir für meine Alpha 700 erst vor gut 2 Monaten, also zu Frühlingsbeginn, das SAL 100M2,8 zugelegt, bin damit sehr zufrieden, wobei ich aber im Bereich Makrofotografie noch viel lernen muss!

Lg Roman

Hallo,
Ich verwende ein Canon 60mm f2.8 Macro-Objektiv !
Sehr zufrieden damit:)
Liebe Grüße,

Philipp

Marianne sagt:

Ich verwende Sigma 70 mm 2,8 EX DG Macro

Tiramisu sagt:

Ich verwende Canon EOS 300D 18-55 mm

Sven sagt:

Hallo,

ich schließe mich meinem Vorredner an 🙂

verwende für meine Makroaufnahmen ein
Sigma 70mm 1:2,8 DG Macro EX

und bin sehr zufrieden damit.

Stefan sagt:

Ich verwende das Canon EF-S 60mm 2.8 und bin damit sehr zufrieden.

seb sagt:

Ich pendle immer zwischen ner +10 Dioptrin Nahlinse auf dem 50mm 1.8, und dem 18-55mm in Retrostellung. Die Vergrößerung in letzerem Fall ist schon geil, aber der Flexibilität wegen, ist eine meiner nächsten Anschaffung ein echtes Makro…

Gruß,

Seb

Katha sagt:

Ich verwende für Macro-Aufnahmen das 100er Macro 2,8 von Canon.
Ich liebe es und möchte es nicht mehr missen.

Stefan sagt:

Ich habe noch kein passendes Objektiv für die Makrofotografie. Vielleicht sollte ich daher erst mit einem Buch anfangen!! 😉

Andreas sagt:

Ich benutze momentan das Sigma 70 mm 2,8 EX DG Macro.

Gruss Andreas

Squirry sagt:

Hallo,

das hab ich ja jetzt erst gesehen…

Eine eigene Makrolinse habe ich bisher leider noch nicht. Also werden die „normalen“ Objektive im Makro-Programm-Modus der Kamera genutzt oder auch so ohne den Modus:

Sony SAL 3,5-5,6/18-55 und
Sigma AF 4,0-5,6/70-300 APO das für den Bereich 200-300 noch eine extra „Makro-Option“ hat

Mit den beiden bin ich bisher sehr zufrieden. Nichts desto trotz wird es über kurz oder lang noch eine Makrolinse geben…

Gruss

Squirry

S Heinrich sagt:

Tamron AF 90mm 2,8 Di Macro 1:1

Lars sagt:

Ich nutze mein Sigma 105mm f2,8 Makro aus Überzeugung. Die Makrofotografie betreibe ich erst seit Kurzem und gebe Erkenntnisse auf dem Weg durch die Spaten der Fotografie auf meinem Blog wieder.

Hallo,

bisher hab ich noch kein Makroobjektiv, aber liebäugle aktuell mit dem Sigma Objektiv AF 105mm 2.8 EX DG Makro für Nikon.
Das Buch wäre ein schicker Einstieg in die Makrofotografie.

Viele Grüße,
Chris

Peter sagt:

Ich nutze (nicht nur für Makro!) mein absolutes Lieblingsobjektiv, das AF-Nikon 2.8/105 Makro.

Mario sagt:

Hallo,

ich habe leider (noch) kein Makroobjektiv. Das Thema interessiert mich jedoch sehr. Daher würde ich gerne mehr dazu erfahren. Das Buch würde dabei natürlich sehr helfen!

Gruß Mario.

T S sagt:

Ich habe „noch“ kein Makro, werde mir aber bald das Nikon 105 mm f2,8 G AF-S VR IF ED
zulegen

Emi sagt:

Sigma Telezoomobjektiv – 70 mm – 300 mm – F/4.0-5.6 – Canon EF

Paul sagt:

Ich mache Makros mit meinem 100 mm f2,8 macro 😉

Musharosky sagt:

Leider zur Zeit nocht mit meinem Standard-Objektiv, dem 16-80mm von ZEISS 🙁

Andrea sagt:

Noch gar keins. Ich besitze ne Sony Alpha 350 und bin schon seit geraumer Zeit nach einem geeigneten Makro Objektiv aber da ich noch nicht weiß, ob Makrofotografie mir wirklichs Spaß macht versuche ich nun ein günstiges irgendwo zu bekommen.

Eine Anleitung hätt ich schon gern an der Hand, wenn ich endlich mein Objektiv besitze, drum mache ich hiermit obwohl ich eigentlich nicht die Grundvoraussetzungen hierfür erfülle!

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Kommentare sind für diesen Beitrag geschlossen.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.