11.03.2008 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Was bringt 2008 – Olaf Bathke möchte es wissen

Manchmal wünscht man sich, in die Zukunft schauen zu können. Das geht aber leider nicht immer und so muss für eine Vorhersage wohl oder übel die eigene Phantasie herhalten. Und da ein bissel phantasieren Spaß macht, folge ich Olafs Aufruf und versuche mich mit nicht immer ganz ernst gemeinter Weitsichtigkeit. Was bringt das Jahr 2008?

  • Auf flickr sind mehr 3 Milliarden Fotos zu betrachten. Das steht schon mal fest, wie das Amen in der Kirche.
  • Erste Kompaktkameras erfassen unnötigerweise mehr als 15 Megapixel.
  • Digitale Bilderrahmen sinken im Preis unter 20 Euro, damit sie jemand kauft.
  • Die 450D wird deutlich günstiger, auch damit sie jemand kauft.
  • Objektivhersteller bringen Zoomobjektive mit einer Brennweite von 10-400mm auf den Markt.
  • Microsoft verliert durch Vista immer mehr an Marktanteilen.
  • Fotoblogger werden von der Industrie immer ernster genommen und bekommen regelmäßig die neuesten Kameras zum Testen.
  • DSLRs bekommen einen Auspuff, um „Sensorstaub“ aus dem Gehäuse zu pusten.
  • Schäuble fordert ein Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung von Exif-Daten.
  • Olaf Bathke wechselt mit seinem Blog zu WordPress 😉

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie

Kommentare

rajue sagt:

Herrlich, vielen Dank!

Steffen sagt:

Gerne. Machst du auch mit?

Olaf Bathke sagt:

Ich glaube kaum, dass ich noch zu WordPress wechsel, wenn es nicht ein Tool gibt, das alle Daten automatisch synchronisiert. ;-)))
Das mit dem Staubsauger ist gut. Sollte ich einen neuen Rechner kaufen, dann würde ich zu der Vista These beitragen. Nichts nervt mehr, als ein Rechner mit Vista…

Steffen sagt:

Oh ja. Wenn man sich erst mal auf ein Blog-System festgelegt hat, wird der Wechsel schwierig.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.