22.12.2007 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Weiße Weihnacht V 0.5

Mittlerweile sind die Außentemperaturen in unseren Breiten auf Werte gesunken die noch vor 20 Jahren typisch für Weihnachten waren. Nun fehlt nur noch der weiße Straßenbelag, ich glaube er wird Schnee genannt, der es Knecht Ruprecht möglich macht, mit seinem Schlitten bei uns vorbei zu schauen. Es hängen ja viele graue Wolken am Himmel. Die wollen aber ihre Fracht einfach nicht über uns abwerfen. So ein Ärger.



Da Väterchen Frost aber keine Lust hat, dass es immer nach dem Willen von Frau Holle geht, hat er alles gegeben, um uns wenigsten weiße Weihnacht V 0.5 zu bescheren. Und das sieht so aus:



An allem was sich mehr als 20 cm über dem Boden befindet sind kleine, weiße Eisstachel gewachsen. Es sieht aus, als hätte es geschneit. Nur auf dem Boden liegt nichts. Danke Väterchen Frost. Tja und Frau Holle kann sich es ja noch mal überlegen 😉

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Allgemein

Kommentare

Noch keine Kommentare oder Backlinks.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.