08.02.2010 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

(W)Eiszeit an der Ostsee

Die letzten Tage hatte ich ein wenig Zeit mich etwas an der See zu entspannen. Wenn man Motive zum Thema (W)Eiszeit sucht, dann wird man dort auf jeden Fall fündig. Und da ich wohl eher nicht Fotos für den Wettbewerb einreichen werde, dachte ich mir ich zeig sie einfach euch 🙂



Für mich von je her ein schwieriges Thema, freihand ein Foto mit geradem Horizont zu machen. Für „normale“ Landschaften ist das weniger problematisch, aber beim Meer gilt keine Ausrede, wenn die Stelle an der sich Wasser und Luft berühren nach links oder rechts abfällt. Zum Glück, kann man das im Nachhinein korrigieren.



Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotos

Kommentare

Andre sagt:

Leider ist die Ostsee zu weit von mir entfernt um mal schnell hinzufahren. Ich kenne die Ostsee nur aus den wärmeren Jahreszeiten aus meinen Urlauben in Dänemark. Aber deine Bilder zeigen dass es sich auch mal im Winter lohnen würde 😉 Mir gefällt besonders das vorletzte Bild weil es nur auf den zweiten Blick als Winterbild erkennbar ist.

Martin Wolf sagt:

Der Verlauf im Hintergrund des ersten Bildes ist wirklich unglaublich schön. 🙂

jens sagt:

da werd ich ja fast neidisch. sogar mit sonne.
sehr schön! 🙂

Ronny D. sagt:

Hammer.
Das erste Bild würde sich gut in meinem Büro machen.

manne sagt:

yeah! die ersten 2 Bilder rocken!
weiter so!

Stefan sagt:

Das erste Bild ist meines Erachtens das Schönste. Prima komponiert und der Farbverlauf am Himmel passt herrlich.

Chris sagt:

Eine wirklich schöne Bildersammlung, macht wirklich Laune auf ein ruhiges Wochenende an der Ostsee 🙂

Johannes sagt:

Hi

Schöne Bilder dabei. besonders das erste erinnert mich an meinen Urlaub über den Jahreswechsel 08/09. Waren in St. Peter Ording und auch so Sonnenaufgänge fotografiert. Am Meer is es im winter schon genial.

Grüße
Jo

datSpielkind sagt:

Einfach nur Toll!

da hat sich das frühe aufstehen nun wirklich gelohnt!

Alex L. sagt:

Hi,
ja die abendliche Röte an der Ostsee ist sehr schön und ich kann es höchstens von Warnemünde aus betrachten bzw. beurteilen. Das erste Bild spricht mir am meisten zu, aber auch die Eisschollen sowie der Vogel sprechen eine deutliche Sprache der eisigen Zeit ;-).

Steffen sagt:

@all: Freut mich, dass ich die winterliche Stimmung, die an der Ostsee unweigerlich aufkommt, mit den Fotos zu euch transportieren konnte. Ich wurde oft gefragt, warum ich bei solchem Wetter dorthin fahre. Aber ich habs nicht bereut und kanns guten Gewissens weiterempfehlen. Dass gerade die Sonne schien, war natürlich ein Glücksfall.

@Ronny: Da lässt sich drüber reden 🙂 Hast du schon genauere Vorstellungen? (Format? Abzug? Leinwand?)

Ronny D. sagt:

@Steffen:
Nee genaue Vorstellungen habe ich nicht.
Aber auf jedem Fall recht groß und auf Leinwand.
So nach dem Motto wenn dann richtig.
Außer dem denke ich das eine „billige“ Darstellung einem schönen Bild nicht gerecht wird.

Ronny D. sagt:

Achso: Zur Größe noch, ca einen Meter breit muss das schon sein.

Steffen sagt:

@Ronny: Wenns konkret wird sag bescheid 🙂
@Sandra: Hihi, du unbedingt mal wieder Urlaub an der See machen 🙂

Sandra (@Hollye73) sagt:

hey, die Fotos sind wirklich richtig klasse geworden. Das erste Foto ist auch mein Favorit ! Sehr klasse !!! …und neidisch bin ich immer noch 🙂

Danke für die tollen Fotos !

Ronny D. sagt:

@Steffen: Es ist schon konkret. Mach mir doch einfach ein Angebot per Mail. Dann schauen wir wie lange ich sparen muss. 🙂

DocW sagt:

Ich denk mal das ist Heringsdorf…. Als fast Einheimischer fehlen einem manchmal die Blicke für den Reiz der eigenen Umgebung…

Da freut man sich, wenn man mal den fotografischen Blick eines anderen auf die „eigene Ecke“ zu sehen bekommt…

Lena sagt:

Wirklich klasse Fotos 🙂

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.