19.10.2007 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Werbung nervt!

Eine neuen Weg in der Werbewelt geht „Loaded Film Entertainment“ mit dem Kurzfilm „Die Erlkönigin“. In dem knapp 12 Minuten langen Film, welcher eine spannende Kurzgeschichte über einen Fotografen erzählt, wird nicht direkt für Produkte geworben. Während des Films erscheinen klickbare Flächen über Objekten, zu denen man sich dann näher informieren kann. So macht Werbung Spaß! Mir jedenfalls.



Zum Film

Erlkönigin

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Witziges

Kommentare

Geile Idee! Das soll ja bald bei Youtube automatisch in den Vids sein!
Da bin ich mal gespannt!

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.