19.10.2007 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Werbung nervt!

Eine neuen Weg in der Werbewelt geht „Loaded Film Entertainment“ mit dem Kurzfilm „Die Erlkönigin“. In dem knapp 12 Minuten langen Film, welcher eine spannende Kurzgeschichte über einen Fotografen erzählt, wird nicht direkt für Produkte geworben. Während des Films erscheinen klickbare Flächen über Objekten, zu denen man sich dann näher informieren kann. So macht Werbung Spaß! Mir jedenfalls.

Zum Film

Erlkönigin

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Witziges
%d Bloggern gefällt das:
© 2007 - 2017 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.