01.09.2008 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Wettbewerb Wasserspiele – die Gewinner

Das Warten hat nun ein Ende. Die Jury (Olaf Bathke, Martin Gommel, Alexander Kuruz und Ralf-Jürgen Stilz) haben die eingesandten Fotos gesichtet und bewertet, so dass nun die Platzierung feststeht. Ich möchte mich bei allen Teilnehmern für die tollen Fotos, bei der Jury für die Unterstützung und bei LensAvenue und ifolor für die Bereitstellung der Preise bedanken!

Platz 1
(Gewinner der kostenlose Miete von zwei Artikeln aus dem Sortiment von LensAvenue für 3 Tage)
Klaus Greipel:

Dieses Foto habe ich auf Herrenchiemsee gemacht. Es ist eine Aufnahme vom Latonabrunnen in dem Moment, als er gerade abgestellt wird. Da man die ganzen Springbrunnen vorm Schloss auch als Wasserspiele bezeichnet, dachte ich mir, es passt gut zu diesem Thema.
Klaus Greipel
Juror Ralf-Jürgen Stilz:
Die kalten Farben geben der Szene etwas dramatisches und das Motiv wurde gekonnt komponiert und bearbeitet. Schärfe und Licht sind absolut in Ordnung und mit einem schwarzem Hintergrund könnte ich mir sowas sogar im Wohnzimmer vorstellen. Hut ab! Tolle Aufnahme!

Juror Martin Gommel:
Dieses Bild hat auf mich eine lebendige und dramatische Wirkung, die durch die verschiedenen Ebenen von bewegtem Wasser und der „wasserspeienden“ Figur hervorgerufen wird. Einzigartig.

Platz 2
(Gewinner einer kostenlosen Miete von einem Artikel aus dem Sortiment von LensAvenue für 3 Tage)
Bernhard Plank:
Wassertropfen auf Teetasse… Eine kleine Spielereich mit Wasser, worüber ich auch ein  „Making of… “ auf meiner Homepage veröffentlicht habe.
Juror Alexander Kuruz:
Das Foto und die Beschreibung des Making-of zeigen, dass der Fotograf sich viel Mühe gegeben und an alles gedacht hat. Der Hintergrund, die Beleuchtung, die Komposition. Vor allem wahrscheinlich die Fähigkeit, das Ungewöhnliche in einem uns allen bekannten Material – Wasser – zu sehen.

Juror Olaf Bathke schreibt:
Ein schönes ansprechendes Tröpfchenbild, was gerade durch den ungewöhnlichen schwarzen Hintergrund wirkt.

Platz 3
(Gewinner eines ifolor Fotobuchs)
Marion Schoening:
Fröhliche Wasserspiele in der Havel

Juror Martin Gommel:
Zwei Worte : Einfach witzig. Dieses Foto lösst bei mir wenn ich zweimal hinschaue einfach ein Schmunzeln aus. Dem Pferd scheint es ebenso Spass zu machen, im Wasser zu sein wie dem Mädchen – da muss man glatt mitlachen.

Juror Alexander Kuruz:
Freude pur! Der Moment und die Emotionen des Spiels sind perfekt dargestellt. Das Foto wirkt auch sehr natürlich, nicht nachgestellt, da das Pferd beim Lachen voll mitspielt. Auch interessant ist, dass man die Bewegung des Pferdes an den Wasserwellen gut sehen kann.

Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner.
Ihr werdet in Kürze nochmal von mir angeschrieben.

Den Trostpreis von ifolor habe ich bereits verteilt. Falls ihn jemand noch nicht erhalten hat, einfach nochmal bei mir melden.

In den nächsten Tagen geht es weiter. Es werden Aufnahmen aller Teilnehmer inklusive Platzierung gezeigt.

Die nächste Aktion hier im Blog folgt in Kürze. Es wird dann ein Bildband von Peter Nitsch verlost.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Fotografie
%d Bloggern gefällt das:
© 2007 - 2017 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.