05.12.2011 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Wie man 2400$ ratz fatz versenkt und dann genauso schnell wieder bekommt…



Was für ein Glück, dass der Videographer diese Szene grad aufgenommen hatte. Denn auf den Film sind nicht nur tausende normale Benutzer, sondern auch die Marketingabteilung von B&H Photo aus den USA aufmerksam geworden, die dem Armen das Gerät prompt ersetzten. Verrückt!

Aber ne schöne Szene wäre es auch ohne das Unglück gewesen 🙂



via

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Videos

Kommentare

Matthias sagt:

Eigentlich wäre da ein „Pech gehabt, selber schuld“ passender gewesen.

Blui sagt:

Find ich auch komisch das da ne Firma ankommt und sagt „Hey, tolles Video. Und weil wir so darüber gelacht haben hier Deine neue Cam“

n1Ls sagt:

Mit einer GoPro wäre das vielleicht nicht passiert 😉

Steffen sagt:

Die wäre aber weg gespült worden 😉

Björn sagt:

Hätte mich interessiert, was mit dem Baustamm passiert wäre, der da am Ende angespült kommt… grundsätzlich ein „interessantes“ Video. Dass dem Typen die Cam ersetzt wurde, ist natürlich ’ne schöne Sache, aber zu einem Großteil wohl einfach nur unverschämtes Glück 😉

Rob sagt:

Aloha Steffen, schau mal in die neue Ausgabe der Photographie. Rückseite vom Deckblatt oben rechts. Ich glaub Getty hat gleich eins von deinen Bildern vertickt 😀

astrid sagt:

Freut mich für den „Armen“. Mir ist auch vor kurzem ein teures Gerät kurz nach Ablauf der Gewährleistung kaputt gegangen und die Firma war kulant. Und ähnliche Dinge wie im Video passieren mir am laufenden Band.

PKDane sagt:

Wenn so viele Benutzer darauf aufmerksam wurden und sich diese Firma (die ja Fototechnisch verkaufen möchte) das aus zu Nutze macht, ist das imho aus Marketingsicht gar nicht so daneben. Allerdings musste ich bei dem Videa zuerst überlegen, was einem da gezeigt werden soll.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.