22.03.2008 | Artikel von   Facebook flickr Twitter

Wie sich das Osterwetter auf die Zugriffszahlen auswirken kann

Vor kurzem hatte ich auf einen Artikel von wetter.de aufmerksam gemacht, der zu Ostern Schnee vorhersagte. Ich muss eingestehen, dass ich selber nicht so doll dran geglaubt habe. Nach dem bei uns im Flachland Weihnachten eher grün war, sollte es nun Ostereier im Schnee geben? Aber die Meterologen behielten recht. Der Beginn des grünen Donnerstags überraschte mit weißer Pracht. Allerdings hielt sie den Strahlen der Frühlingssonne nicht lange Stand.



Positiver aber unerwarteter Nebeneffekt war ein Ansturm auf den Osterwetterpost, da ich es bei Google auf die erste Seite geschafft hatte. Kurz vorm Fest steigen die Anfragen für Suchbegriffe rund ums österliche Wetter ordentlich an.



So erhöhten auch die Besucherzahlen hier im Blog über mehrere Tage aufs Dreifache.

Eine schöne Sache zwar, sich aber nun dauerhaft auf solche Trends zu stürzen, würde mir keinen rechten Spaß bereiten.

Es soll hier auf lens-flare.de weiter hauptsächlich um die Fotografie gehen.

Bei Google empfehlen:

Kategorie: Allgemein, Netzwelt

Kommentare

trends sagt:

Es ist interessant, wo überall Trends auszumachen sind. Sehr gut finde ich die beiden Grafiken.
Hier im Thüringer Wald liegt jetzt mehr Schnee als zu Weihnachten und die Skiarena in Steinach hat nicht nur die Pisten geöffnet, sondern auch noch Loipen gespurt.
Da muss sich der Osterhase aber warm anziehen 😉

Steffen sagt:

Wenn man sich zu Ostern nur nicht so auf den Frühling freuen würde… Die bunten Eier im Schnee sind eigentlich ganz hübch anzuschauen.

RSS-Feed zu diesem Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Über neue Kommentare per E-Mail informieren.

© 2007 - 2016 lens-flare.de – Fotografie Blog is proudly powered by WordPress.